Kulturelle Zusammenarbeit
Erinnerung an Gedenkjahr 1938

"Muhrer – Anatomie eines Prozesses", u. a. mit Joseph Holzknecht (2. Reihe, 2.v.r.) aus Axams.
2Bilder
  • "Muhrer – Anatomie eines Prozesses", u. a. mit Joseph Holzknecht (2. Reihe, 2.v.r.) aus Axams.
  • Foto: Filmladen
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Die Erinnerung an das Gedenkjahr 1938 begeht die Bücherei Grinzens in Zusammenarbeit mit dem Kultur.Werk. Axams in Form einer zweitägigen Veranstaltung. Alle, die an geschichtlichen Entwicklungen interessiert sind und auch daran, wie diese sich im Heute auswirken, sollten sich den 19. Oktober und den 20. Oktober dick im Kalender anstreichen.

"Murer" – der Film

Am Freitag, dem 19. Oktober ist der Film „Murer – Anatomie eines Prozesses“ um 19.30 Uhr in der Aula der Neuen Mittelschule Axams zu sehen. Der mit dem Großen Diagonale-Preis des Landes Steiermark als bester österreichischer Spielfilm ausgezeichnete Film basiert auf den originalen Gerichtsprotokollen des größten Justizskandals der Zweiten Republik. Nachgezeichnet wird der Fall des angesehenen steirischen ÖVP-Politikers Franz Murer, der im Zweiten Weltkrieg einer der Hauptverantwortlichen für die Tötung der Juden in Vilnius gewesen sein soll. Holocaust-Überlebende aus aller Welt sagen gegen den„Schlächter von Wilna“ aus. Doch trotz der erschütternden Beweislage gegen ihn wird Murer freigesprochen. Erzählt wird von politischer Strategie jenseits moralischer Werte und der spezifisch österreichischen Art der Vergangenheitsbewältigung nach dem Zweiten Weltkrieg.Mitwirkende stehen nach der Vorführung für ein Publikumsgespräch zur Verfügung. Viele bekannte Schauspieler wirken bei „Murer“ mit, darunter auch der Axamer Joseph Holzknecht.

Lesung mit Herbert Lackner

Am Samstag, dem 20. Oktober findet im Gemeindesaal Grinzens um 20 Uhr eine Lesung von Herbert Lackner, dem ehemaligen Chefredakteur des Nachrichtenmagazins profil statt. Der renommierte Journalist und Autor präsentiert sein Buch „Die Flucht der Dichter und Denker: Wie Europas Künstler und Intellektuelle den Nazis entkamen“. Das Buch ist nicht nur geschichtlich interessant, sondern auch unglaublich spannend. Schließlich war es ein junger Amerikaner, der eine Gruppe von in Frankreich gestrandeten Intellektuellen vor dem Zugriff der Nazi-Schergen retten konnte. Herbert Lackner, der die österreichische Innenpolitik wie kaum ein Zweiter kennt, wird im anschließenden Gespräch auch Parallelen zur heutigen Flüchtlingssituation ziehen.
Besonderes Detail: Beide Veranstaltungen werden bei freiem Eintritt angeboten!

"Muhrer – Anatomie eines Prozesses", u. a. mit Joseph Holzknecht (2. Reihe, 2.v.r.) aus Axams.
Herbert Lackner präsentiert in Grinzens sein Buch.
Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen