Erschütternde Details des Motorradunfalls in Unterperfuss

Wie bereits kurz gemeldet, kam es gestern in Unterperfuss zu einem tödlichen Motorradunfall. Jetzt wurden dazu erschütternde Details bekannt. Es handelte sich um einen 43-jährigen Motorradlenker aus dem Bezirk Schwaz, der auf dem Sozius seine 16-jährige Tochter mitführte.
Laut Polizeibericht überholte ein Motorradfahrer aus Deutschland auf der L11 Völser Straße im Bereich von Unterperfuss zwei vor ihm fahrende Pkw. Der Schwazer wollte seinerseits sowohl die Pkw als auch das Motorrad überholen, driftete aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links ab, streifte die Leitschiene und kam zu Sturz. Sowohl der Vater als auch die Tochter schlitterten über den Aspalt und blieben schwer verletzt liegen. Der Lenker verstarb trotz sofortig durchgeführter Reanimation noch am Unfallort. Die 16-jährige wurde schwer verletzt in die Klinik Innsbruck geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen