"FULMINATE LILITH" VON ALOIS SCHILD BEIM BLUMENPARK SEIDEMANN

Der Kramsacher Künstler - ALOIS Schild
2Bilder

ALOIS SCHILD ist ein besonderer Künstler. Bodenständig. Ein Kramsacher, ein Tiroler, ein Europäer, ein Weltenbürger. Ausgebilder bei und eben von seinem Mentor BRUNO GIRONCOLI, gefördert von ihm erschafft der Metall- und Stahlbildhauer monumentale Kunstwerke.

Wer kennt nicht den Inntalengel an der Autobahn? Die "Arche Noah". Sehenswert auch der Skulpturenpark an der Brandenberger Ache. Ein ganz besonderer Platz. In der Bezeichnung der Objekte und der opulenten Dimensionierung wird dann im Kopf des Betrachters wird grenzenlose Opulenz des ALOIS SCHILD mehr als nur manifestiert. „Eisernes Raumschiff einer heimatlosen Galionsfigur“, „Lesezeichen für Analphabeten“, Schattenbild einer melancholischen Zeitmaschine“, „Sternstunden der Menschheit“ oder „Archipel der Schlafwandler“, "Wie im Himmel so auf Erden"... heißen die Skulpturen. Diese stand einerseits beim Tollwood-Festival in München und andererseits bei "Zierkuss" 2001 in Innsbruck beim Eisstadion.

In Innsbruck haben seine Skulpturen die Maria-Theresien-Straße, den Platz vor dem Ferdinandeum oder im heurigen Sommer - anläßlich von 20 Jahren Festival der Träume das "Grün" zwischen Hofburg und Kammerspiele verschönt.

Auf der ganzen Welt sind die Kunstwerke des Tirolers der mit einer Französin verheiratet ist, verstreut und begehrt. Auch in seiner Heimat wird dem gerade 50jahre alt gewordenen Künstler inzwischen "Ehre" zuteil. Eine große Ausstellung in seiner Heimatgemeinde wurde erst letzte Woche eröffnet.

Jetzt "beschildet" ALOIS SCHILD, anläßlich von VOLKSMUSIK IM BLUMENPARK die Fläche vor dem "kunstbeflissenen" Gärtner mit einer seiner besonderen Skulpturen.

Eine gute Gelegenheit, einerseits die Wurzeln der Musik, die VOLKSMUSIK im Blumenpark zu genießen. Zusammengestellt von Dr. FRANZ POSCH, dem Doyen der wirklichen Musik des Volkes. Andererseits findet man einen kleinen (!) (Bei ALOIS SCHILD ist dieses Attribut eigentlich unzulässlich!) Einblick in den faszinierenden Kosmos des Künstlers. Nebenbei wird ALOIS SCHILD am Samstag, 21. November auch dabei sein. Er will sich OTTO LECHNER anhören und ansehen.
Und glauben Sie mir, er freut sich, wenn Sie ihn ansprechen und mit ihm über Kunst, die Skulpturen an und für sich, Ihre Gefühle und Empfindungen dabei, reden.

Die Veranstaltung VOLKSMUSIK IM BLUMENPARK findet vom 19. bis 21. November ebendort statt. Freitag und Samstag Beginn 20 Uhr - am Sonntag startet der Tanzfrühschoppen um 10:30 Uhr. Täglich gibt es drei unterschiedliche Gruppen aus Tirol, Südtirol, Bayern, Österreich und der Schweiz zu hören. Genau.
Details - www.festival-der-traeume.at

Wann: 19.11.2010 20:00:00 Wo: Blumenpark Seidemann, 6176 Völs auf Karte anzeigen
Der Kramsacher Künstler - ALOIS Schild
Diese opulente Skulptur "FULMINATE LILITH" wird vorübergehend vor dem Blumenpark platz finden
Autor:

Herr.Bert Waltl aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.