Krippenkunst aus Grinzens

Krippenvereins-Obmann Arthur Holzknecht (li.) und Altobmann Josef Holzknecht vor der Vereinskrippe
60Bilder
  • Krippenvereins-Obmann Arthur Holzknecht (li.) und Altobmann Josef Holzknecht vor der Vereinskrippe
  • hochgeladen von Manfred Hassl

In Grinzens wurde in einer dreitägigen Ausstellung eine Vielzahl von Meisterwerken gezeigt, die in den vergangenen Jahren in den Krippenbaukursen entstanden sind. Obmann Arthur Holzknecht und "seine Krippeler" freuten sich über reges Interesse an allen drei Tagen.
Die Vereinskrippe, vor der Obmann Arthur Holzknecht und dessen Vater, Gründungsobmann Josef Holzknecht stehen, wurde anlässlich des 40-jährigen Bestandsjubiläums im Jahr 1998 von den Mitgliedern des Vereines gebaut. Der Hintergrund stammt von Schwester Regina Kugler, die Figuren wurden vom Bildhauer Wolfgang Falkner geschnitzt und die Tiere schnitzte Obmann Arthur Holzknecht.
Die gesamte Krippe wurde ausschließlich durch Spenden von Vereinsmitgliedern finanziert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen