Axamer Lizum
Lizum-Einspruch gegen Entscheidung des Werberates

Ein garantiert nicht sexistisches Werbesujet der Axamer Lizum, das wohl eher nicht gegen den Ethik-Kodex verstößt!
  • Ein garantiert nicht sexistisches Werbesujet der Axamer Lizum, das wohl eher nicht gegen den Ethik-Kodex verstößt!
  • Foto: Axamer Lizum
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Drei Beschwerden sind beim Werberat in Sachen "Sexistische Werbung der Axamer Lizum" eingegangen. In diesem Gremium wurde auch bereits eine Entscheidung getroffen und veröffentlicht.

Wie berichtet, gab es um die Werbekampagne der Axamer Lizum rege Diskussionen (die Werbelinie besteht allerdings nicht nur aus dem Damen-Sujet, sondern aus insgesamt drei Plakaten), auf denen auch zwei Herren abgebildet sind. Insgesamt sind drei Beschwerden beim Werberat eingegangen. Seitens der Axamer Lizum hat man die Entscheidung geprüft, so Geschäftsführer Michael Körber: "Wir haben mittlerweile Einspruch eingelegt!"

Aufregung um Axamer-Lizum-Werbung – mit Umfrage!

Auszüge aus den Zuschriften der BeschwerdeführerInnen:

"... Ich fühle mich in meiner Würde als Frau verletzt. Es ist inakzeptabel, Frauen als verfügbare Sexobjekte darzustellen. Das ist klar geschlechterdiskriminierend und ich hoffe diesmal auf eine härtere Strafe durch den Werberat ..."

"... Eine Frau zum Objekt zu machen und mit "Sex sells" zu werben entspricht nicht meinen und nicht den Werten unserer Gesellschaft ..."

"... Das Foto steht in keiner Verbindung zum beworbenen Produkt und verkörpert ausschließlich das Prinzip "Sex sells" - somit ein eindeutiger Verstoß gegen den Ethik-Kodex.... "

Die Entscheidung

Nachstehend finden Sie die Entscheidung des Werberates in vollem Wortlaut:

Der Österreichische Werberat spricht im Falle der beanstandeten Werbemaßnahme (Flyer) des Schigebiets Axamer Lizum die Aufforderung zum sofortigen Stopp der Kampagne bzw. sofortigen Sujetwechsel aus.

Begründung:
Die Mehrheit der Werberäte und Werberätinnen spricht sich für die Aufforderung zum sofortigen Stopp der Kampagne bzw. sofortigen Sujetwechsel aus, da die sexualisierte Darstellung der Protagonistin in keinem thematischen Zusammenhang mit dem beworbenen Produkt (Schigebiet) steht. Die Mehrheit der Werberäte und Werberätinnen ist der Auffassung, dass ein Verstoß gegen den Ethik-Kodex der Werbewirtschaft vorliegt. Kritisiert wird hierbei vor allem die Tatsache, dass die gewählte Form der Darstellung der Protagonistin in Kombination mit dem verwendeten Slogan „Gut präpariert! Die olympische Damenabfahrt wartet auf dich. Bist du wild genug?“ eine durchaus sexualisierte Botschaft kommuniziert. Außerdem steht die Darstellungsweise in keinem thematischen Zusammenhang mit dem beworbenen Produkt, sondern dient ausschließlich als Blickfang und verstößt somit gegen die Richtlinien des Ethik-Kodex.

Die Mehrheit der Werberäte und Werberätinnen sieht im Hinblick auf das beanstandete Werbesujet eine Verletzung des Ethik-Kodex der Österreichischen Werbewirtschaft, vor allem der Artikel 2.1. Geschlechterdiskriminierende Werbung und 1.1. Allgemeine Werbegrundsätze.

Die Werberäte und Werberätinnen sehen einen Verstoß gegen die nachfolgend angeführten Punkte des Ethik-Kodex der österreichischen Werbewirtschaft:

2.1. Geschlechterdiskriminierende Werbung
1.1. Geschlechterdiskriminierende Werbung (sexistische Werbung) liegt insbesondere vor, wenn
d) die Person auf ihre Geschlechtsmerkmale reduziert und dies in den Mittelpunkt der Werbegestaltung gerückt wird.
e) bildliche Darstellungen von nackten Körpern ohne direkten inhaltlichen Zusammenhang zum beworbenen Produkt verwendet werden. Wesentlich dabei ist die Betrachtung im Gesamtkontext.
b) die Gleichwertigkeit der Geschlechter in Frage gestellt wird.
a) Personen auf abwertende, verächtlich machende oder verspottende Weise dargestellt werden. (Ende).

Maria Köfler ist das "Lizum-Fotomodel"

Beschwerden und Entscheidungen des Werberates können im Internet unter der Adresse https://www.werberat.at/beschwerdeliste.aspx nachgelesen werden.

Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.