Musizieren und Singen über Grenzen hinweg

Organisator Helmut Leisz (re.) ist zusammen mit Franz Schöler als Haymon Soatenmusig im Einsatz.
3Bilder
  • Organisator Helmut Leisz (re.) ist zusammen mit Franz Schöler als Haymon Soatenmusig im Einsatz.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Der Kulturverein Wallfahrtskirche Götzens lädt auch heuer wieder zum "Musiksommer Götzens". Organisator Helmut Leisz hat bei der Programmgestaltung seine gesamte Kompetenz eingebracht und für die Monate Juli und August sechs Konzerte fixiert.

Positive Energien

Diese Konzertreihe in einer der schönsten Rokokokirchen Europas will das vielseitige religiöse, volksmusikalische Erbe das Alpenraums den interessierten Zuhörern vermitteln. "Das Musizieren und Singen von Volks- und Kirchenmusik setzt gerade in schwierigen Zeiten positive Energien frei", schreibt Helmut Leisz im Vorwort des aktuellen Programmfolders. "Musizieren und Singen kann Lebenselixier und ein Motor für ein schönes, selbstbestimmtes Leben sein. In keiner gesellschaftlichen Bewegung sonst sind Jugendliche und Senioren so einträchtig nebeneinander aktiv. Die Melodien und Sätze vieler Volksmusikweisen, Volks- und Kirchenlieder, haben bis zum heutigen Tag nichts von ihrem einmaligen musikalischen Wert verloren.

Das Programm

Konzert 1: 16. Juli 2017
Mitwirkende: SINGMA Götzens, Haymon Saitenmusig, Mieminger Weisenbläser, Männergesangsverein Hall (Texte: Federico Zogg)

Konzert 2: 23. Juli 2017
Mitwirkende: Fallbachmusig, Kirchenchor Götzens, Mutterer Zirbeler (Texte: Günter Jaritz)

Konzert 3: 30. Juli 2017
Mitwirkende: Wipptaler Dreigesang, Jakob Seiwald (Harfe), Flügelhornduo Plattner, Achentaler Holzbläser (Texte: Toni Hackspiel)

Konzert 4: 6. August 2017
Mitwirkende: Die Z'ammgwürfelten, Harfenduo Nassberger-Schuh, Höttinger Weisenbläser (Texte: Ulla Baumgartner)

Konzert 5: 13. August 2017
Mitwirkende: Dreiklang Innsbruck, Herzklang-Duo, Am Blech – Ampasser Bläser (Texte: Peter Wolf)

Konzert 6: 20. August 2017
Mitwirkende: Männergesangsverein Oberperfuss, Larissa Pfurtscheller (Harfe), Harter Weisenbläser (Texte: Peter Wolf)

Alle Konzerte beginnen um 20 Uhr in der Wallfahrtskirche Götzens (Programmänderungen vorbehalten).
Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei – freiwillige Spenden werden entgegengenommen.
Kontakt und Infos: helmut.leisz@chello.at
http://www.cultura-sacra.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen