Schmiererei auf Dog-Stationen

Eine der Stationen, die verschmiert wurden (die "Botschaft" wurde per Fotobearbeitung entfernt.
  • Eine der Stationen, die verschmiert wurden (die "Botschaft" wurde per Fotobearbeitung entfernt.
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Gleich vier Stationen für die "Hundesackerln" wurden im Samstag in Natters von Schmierern "verziert"!

Der Ärger darüber ist bei Bürgermeister Karl-Heinz Prinz groß. "Augenscheinlich hat hier jemand bei einem Spaziergang vom Natterer See bis zum Natterer Boden seiner zweifelhaften Kreativität mit Sachbeschädigungen freien Lauf gelassen."
Die "Botschaft" wird hier nicht dargestellt, um diesen Zeitnossen nicht auch noch eine Plattform zu bieten. Hinweise nimmt die PI Mutters entgegen

www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen