Winterzeit
Schneefahrbahnen – da war richtig was los!

Kollision im dichten Schneetreiben auf der Sellraintalstraße!
5Bilder
  • Kollision im dichten Schneetreiben auf der Sellraintalstraße!
  • Foto: zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Die Situation hat sich am heutigen Donnerstag wieder etwas entspannt – in den gestrigen Abend- und Nachtstunden hat sich aber auf den Straßen einiges abgespielt.

Über die Situation am frühen Abend auf den Zufahrtsstraßen in die Region in Mutters und Götzens wurde bereits berichtet (Bericht siehe HIER). Bis gegen Mitternacht gab es weitere heftige Niederschläge, die zu einigen Beeinträchtigungen und auch zu Unfälle führten. Auf der Sellraintalstraße kam es zu zwei Unfällen, und auch im Bereich Zirl hatten die Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun.
Besonderes Detail: Gegen 20:15 Uhr rutschte ein mit 27 Tonnen Streusalz beladener Lkw von der Bahnhofstraße (L57) in Zirl in eine Böschung. Die Bergung des Fahrzeuges erfolgt unter Zuhilfenahme eines 200-Tonnen-Telekrans.
Die gute Nachricht: Nach den bisher vorliegenden Meldungen wurden keine Personen verletzt.

Weitere Berichte finden Sie auf www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen