Vier Geldtaschendiebstähle am Innsbrucker Weihnachtsmarkt

Aufpassen – Taschendiebe sind immer dort unterwegs, wo viele Menschen sind, so auch bei den Weihnachtsmärkten!
  • Aufpassen – Taschendiebe sind immer dort unterwegs, wo viele Menschen sind, so auch bei den Weihnachtsmärkten!
  • Foto: Symbolbild: LPD OÖ
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Am 16.12.2017 kam es zwischen 18 und 20:40 Uhr am Weihnachtsmarkt in der Herzog-Friedrich-Straße (Altstadt) in Innsbruck zu vier Geldtaschendiebstählen aus Handtaschen bzw. Rucksäcken durch unbekannte Täter. Neben Bargeld befanden sich in den Geldtaschen diverse Personaldokumente und Kreditkarten. Die Gesamtsumme des gestohlenen Bargeldes beläuft sich im Bereich eines niederen vierstelligen Eurobetrages. Die Geschädigten konnten keine Hinweise auf die Täterschaft machen.
Wer sich also das Weihnachtsmarktfeeling in Innsbruck noch geben möchte: Vorsicht ist angesagt!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen