Violin-Solokonzert mit Prof. Michael Grube in Axams

Prof. Michael Grube zählt weltweit zu den besten Violinvirtuosen.
  • Prof. Michael Grube zählt weltweit zu den besten Violinvirtuosen.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Am Mittwoch, den 14.8.2013 um 20:00 Uhr findet in der Pfarrkirche Axams das Violin-Solokonzert mit Prof. Dr. Michael Grube statt. Es handelt sich dabei zweifelsohne um ein absolutes Highlight des diesjährigen musikalischen Sommers 2013 im westlichen Mittelgebirge (Eintritt frei)! Prof. Micheal Grube, der bereits in über 100 Ländern der Erde konzertiert hat, spielt musikalische Leckerbissen von Giuseppe Verdi bis Johann Sebastian Bach.
Prof. Michael Grube wurde 1954 in Überlingen am Bodensee geboren. Er gilt als einer der großen Geiger unserer Zeit. Sein sensibles Spiel auf seiner kostbaren Violine aus der Cremoneser Werkstatt von Nicolo Amati aus dem 17. Jahrhundert hinterlässt einen tiefen Eindruck.
Seine Ausbildung erhielt Michael Grube von den legendären Welt-Geigern Prof. Henryk Szeryng (Paris, Mexiko) und Prof. Max Rostal (Bern). Prof. Dr. Michael Grube lebt in Quito (Ecuador), sechs Monate im Jahr konzertiert er in Europa.
Der Violinvirtuose erhielt zahlreiche Preise und Ehrenbürgerschaften und wirkte als Jury-Vorsitzender des 8. internationalen Mozart-Festival-Streicherwettbewerbes in den USA. Er gab in 110 Staaten auf allen Kontinenten Solokonzerte. 2003 wurde er in Großbritannien zum internationalen Musiker des Jahres gewählt.

Wann: 14.08.2013 20:00:00 Wo: Pfarrkirche , Axams auf Karte anzeigen
Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.