Axamer Fasnacht
Wampeler und Reiter on Tour

So wird's richtig gemacht: Der Wampeler landet nach dem Wurf des Reiters auf dem Rücken und bekommt "ein Ganzes!"
35Bilder
  • So wird's richtig gemacht: Der Wampeler landet nach dem Wurf des Reiters auf dem Rücken und bekommt "ein Ganzes!"
  • Foto: zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Der raueste Brauch der Fasnacht, der alljährlich am Unsinnigen in Axams stattfindet, muss nicht mehr groß beschrieben werden.

Wenn die Wampeler und die Reiter durch das Dorf ziehen, dann geht die Axamer Fasnacht ins Finale. Wie immer schenkten sich die rauen Gesellen auf ihren Runden nichts – es ging wie immer brachial, aber stets nach "ehernen Regeln" zur Sache. Imposant war auch der Auftritt der "Jungwampeler", die ebenfalls in großer Zahl vertreten waren.
Wie gesagt: Es braucht nicht mehr viele Worte, dafür aber die besten Bilder vom Wampelerreiten 2020!

Alle Bilder: zeitungsfoto.at
Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Lokales
Die neue "Region Tirol" – in der heutigen Ausgabe der Bezirksblätter Tirol oder online!

Die neue "Region Tirol"
Tirol setzt auf Regionalität

TIROL. Die neue Ausgabe "Region Tirol" holt heimische Unternehmen, nachhaltige Produkte und lokale Veranstaltungen vor der Vorhang. Jetzt in Ihrer Bezirksblätter-Ausgabe oder online! Die Bezirksblätter Tirol wollen mit der "Region Tirol" einen Beitrag zu mehr Regionalität leisten. Wir bieten der heimischen Wirtschaft und Industrie sowie Produzenten bäuerlicher Erzeugnisse, der lokalen Gastronomie, aber auch auf sämtlichen Dienstleistern in den einzelnen Bezirken eine Plattform, um auf sich ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen