Workshop in Grinzens: "Vielfraß oder Suppenkasper?"

Vom Säugling zum Feinschmecker ist es ein langer Weg, aber so viel steht fest: „Auch essen will gelernt sein“. Im ersten Lebensjahr lernt der Körper Lebensmittel und Speisen zu verarbeiten. Die Diätologin Christine Binder-Mendl geht am Samstag, 12. November 2016, von 8 bis 17 Uhr im Jugendraum Grinzens gemeinsam mit den TeilnehmerInnen so manchem Mythos rund ums Essen auf den Grund und gibt praktische Tipps zur richtigen Ernährung von Kindern.
Die Kinderfreunde Grinzens setzen mit diesem Workshop ein weiteres kostenloses Angebot für die Familien im Ort. „Die Auseinandersetzung mit den Essgewohnheiten der Kinder, aber auch mit einer gesunden Ernährungsweise ist ein wesentlicher Pfeiler wenn es um die Gesundheit der Kinder geht“ betont Thomas Kapferer, Vorsitzender der Kinderfreunde Grinzens die Wichtigkeit dieses Angebotes.
Mit der Familienakademie bieten die Kinderfreunde ein leicht zugängliches Elternbildungsangebot welches aktuelle Themen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen aufgreift. Dabei stehen praktische Hilfestellungen, eine gewaltfreie Erziehung sowie die besondere Beziehung zwischen Eltern und Kindern im Mittelpunkt des Angebotes. Mehr Informationen zu den angebotenen Workshops sind auf www.kinderfreunde-tirol.at zu finden.

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.