Zu stark gebremst – Radfahrer abgestürzt!

Der Radfahrer musste von der Bergrettung und der Feuerwehr geborgen werden!
  • Der Radfahrer musste von der Bergrettung und der Feuerwehr geborgen werden!
  • Foto: zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Am 15.06.2017 gegen 19.20 Uhr lenkte ein 51-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land sein Mountainbike auf der Hochzirlstraße talwärts, wobei er vermutlich aufgrund eines zu starken Bremsmanövers zu Sturz kam und dabei über die dort befindliche Leitschiene geschleudert wurde. Der Verunfallte musste von der Bergrettung Innsbruck sowie der Freiwilligen Feuerwehr Zirl geborgen und i mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in die Klinik nach Innsbruck gebracht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen