Abwerzger: "Lizum plant gelebte Inländerdiskriminierung!"

FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger will eine Schließung der Axamer Lizum nicht akzeptieren.
  • FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger will eine Schließung der Axamer Lizum nicht akzeptieren.
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Manfred Hassl

„Das kommt mir wie gelebte Inländerdiskriminierung vor, als ob der Einheimische nichts mehr zählt, sondern nur noch Touristen," zeigt sich FPÖ Landesprarteiobmann Markus Abwerzger empört. Er fordert die Axamer Lizum Betriebsgesellschaft auf, das Skigebiet zu öffnen.

Wie berichtet, haben die Betreiber der Bergbahnen in der Axamer Lizum einen Antrag auf Befreiung der temporären Betriebspflicht gestellt.
„Unverständlich“, findet LA Markus Abwerzger die Weigerung,  das Skigebiet in nächster Nähe zur Tiroler Landeshauptstadt heuer im Winter zu öffnen. Die Schließung wäre für den Breitensport, die Skiklubs und vor allem für die Kinder eine Katastrophe.

Arbeitsplätze in Gefahr

"Gerade viele Einheimische haben auch wegen der Lizum das Freizeitticket schon gekauft", so Abwerzger weiter. „Man darf auch nicht vergessen, dass durch das Skigebiet viele Arbeitsplätze geschaffen werden, die es nun nicht mehr geben wird, denn die Hotels und Gastronomiebetriebe, werden wohl ebenso geschlossen bleiben. Gerade in der Lizum könnten allfällige Vorschriften leicht eingehalten werden, glaubt der FPÖ-Landesparteiobmann. Viele Sessellifte und Gastronomiebetriebe mit großen Terrassen garantieren mehr Sicherheit, als in anderen Skigebieten gegeben ist.“

Paukenschlag: Bleibt Axamer Lizum im Winter geschlossen?
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen