Leserpost

Bezugnehmend zur Causa Unterperfuss Gasthof Inntal , möchte ich als unmittelbarer Nachbar des Gasthofes Inntal folgendes richtigstellen. Es wurde nie mit mir oder meiner Frau ein weitgehendes Einvernehmen hergestellt, wie dies Hr. Lindner angibt. Wir hätten niemals dem Umbau des Gasthofes in diesem Ausmaß (wie auch andere Gemeindebürger nicht) zugestimmt. Hr. Lindner sollte auch in seiner Entrüstung erwähnen dass das Gebäude nach Fertigstellung nicht zweigeschossig sondern viergeschossig (E plus 3 ) wird und Ausmaße von 13,5 m Höhe und über 30 Metern Länge annimmt. Bei diesem enorm großen Bauwerk und dem unmittelbaren Abstand zu unserem Einfamilienhaus kann man sich die tolle Aussicht gut vorstellen.
Niemand im Dorf, auch nicht die Gemeinderäte, die Hr. Lindner ihre Stimme gegeben haben, würde uns um diese Aussicht beneiden. Hr. Lindner sollte also in seiner Entrüstung schon bei den Tatsachen bleiben.

Udo Grosch
Unterperfuss

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.