EU-Wahl in der Region
VP gewinnt – Ausreisser im Sellraintal

Die EU-Wahl brachte in unseren Regionen einige überraschende Ergebnisse.
  • Die EU-Wahl brachte in unseren Regionen einige überraschende Ergebnisse.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Auch die Regionen westliches Mittelgebirge und Kematen, Völs und Umgebung liegen im tirolweiten Trend – aber hier gibt es auch einen echten Ausreisser: In den drei Gemeinden des Sellraintals darf sich die SPÖ über Stimmenzuwächse freuen.

In zwölf von 14 Gemeinden verzeichnet die ÖVP teils beträchtliche Zuwächse. Im zweistelligen Bereich liegen Birgitz, Götzens, Grinzens, Mutters, und Oberperfuss. In den beiden großen Gemeinden Völs und Axams liegt das Plus für die VP knapp darunter. Natters und Ranggen liegen bei rund sieben Prozent, während in Kematen "nur" 4,39 % zu Buche stehen. In Gries im Sellrain liegt das Plus bei schmalen 1,60 %.

SP-Erfolg im "Dornauer-Land"

Die SPÖ verliert in neun Gemeinden – legt aber in immerhin fünf Dörfern auch zu. Den mit Abstand größten Zuspruch gibt es in der Gemeinde von Bürgermeister und SP-Tirol-Chef Georg Dornauer mit einem satten Plus von 12,36 %. In der kleinen Gemeinden St. Sigmund und Unterperfuss sind es 6,31 % bzw. 3,43 % und auch in Gries im Sellrain haben die Roten um 4,01 % zugelegt. Die fünfte Gemeinde mit SPÖ-Zuwächsen ist Axams mit einem kleinen Plus von 0,61 %. In den neun anderen Gemeinden liegen die Verluste zwischen 5,30 % in Mutters und 0,14 in Götzens.

Blau, Grün und NEOS

Der FPÖ hat die Wählerschaft lediglich in Gries im Sellrain die Freundschaft aufgekündigt. Dort notieren die Blauen mit 9,73 % das mit Abstand größte Minus. Auch in zehn weiteren Gemeinden gibt es FP-Verluste, die sich allerdings in sehr geringem Rahmen zwischen einem und zwei Prozentpunkten bewegen. Umgekehrt gibt es nur in Birgitz, Kematen, Natters und St. Sigmund geringe Zuwächse.
Die Grünen gewinnen in sechs Gemeinden an Stimmen, wenn auch nur in geringem Ausmaß. Den größten Anteil gibt es in Ranggen mit 4,43 % sowie in St. Sigmund mit 2,74 % und Muters mit 2,01 % – ansonsten liegen die Grünen in Gries im Sellrain, Kematen und Völs knapp über dem Ergebnis von 2014. Interessant ist hier, dass es die größten Verluste in Axams und in Götzens mit 5,99 % bzw. 5,43 % gibt.
Die NEOS konnten immerhin in neun von vierzehn Gemeinden knapp zulegen. Ein Minus steht nur in Götzens, Oberperfuss, Ranggen, Unterperfuss und Völs.

Wahlergebnis

Axams:
Wahlbeteiligung: + 9,17 %
VP: 2014: 27,23 % / 2019: 36,93 % / + 9,70 %
SP: 2014: 17,69 % / 2019: 18,30 % / + 0,61 %
FP: 2014: 16,25 % / 2019: 15,32 % / - 0,93 %
Grüne: 2014: 23,96 % / 2019: 17,97 % / - 5,99 %
NEOS: 2014: 9,41 % / 2019: 9,69 % / + 0,28 %
KPÖ: 2014: 1,63 % / 2019: 0,90 % / - 0,73 %
EUROPA:0,90 %

Birgitz:
Wahlbeteiligung: + 14,72 %
VP: 2014: 31,20 % / 2019: 44,02% / + 12,82 %
SP: 2014: 13,81 % / 2019: 9,71 % / - 4,10 %
FP: 2014: 14,32 % / 2019: 14,56 % / + 0,24 %
Grüne: 2014:24,04 % / 2019: 18,72 % / - 5,32 %
NEOS: 2014: 9,21 % / 2019: 11,27 % / + 2,06 %
KPÖ: 2014: 3,84 % / 2019: 0,35 % / - 3,49 %
EUROPA: 1,39%

Götzens:
Wahlbeteiligung: + 14,18 %
VP: 2014: 28,28 % / 2019: 40,82 % / + 12,54 %
SP: 2014: 15,47 % / 2019: 15,33 % / - 0,14 %
FP: 2014: 17,52 % / 2019: 15,67 % / - 1,85 %
Grüne: 2014: 22,13 % / 2019: 16,70 % / - 5,43 %
NEOS: 2014: 10,76 % / 2019: 10,03 % / - 0,73 %
KPÖ: 2014: 1,95 % / 2019: 0,34 % / - 1,61 %
EUROPA:1,10%

Gries im Sellrain:
Wahlbeteiligung: + 17,27 %
VP: 2014: 53,06 % / 2019: 54,66 % / + 1,60 %
SP: 2014: 16,33 % / 2019: 20,34 % / + 4,01 %
FP: 2014: 19,05 % / 2019: 9,32 % / - 9,73 %
Grüne: 2014: 5,44 % / 2019: 7,20 % / + 1,76 %
NEOS: 2014: 6,12 % / 2019: 6,78% / + 0,66 %
KPÖ: 2014: 0 / 2019: 0 /
EUROPA: 1,69 %

Grinzens:
Wahlbeteiligung: + 17,95 %
VP: 2014: 28,75 % / 2019: 39,15 % / + 10,40 %
SP: 2014: 20,62 % / 2019: 18,80 % / - 1,82 %
FP: 2014: 18,44 % / 2019: 17,25 % / - 1,19 %
Grüne: 2014: 18,12 % / 2019: 14,34 % / - 3,78 %
NEOS: 2014: 8,13 % / 2019: 8,14 % / + 0,01 %
KPÖ: 2014: 1,87 % / 2019: 0,58 % / - 1,29 %
EUROPA: 1,74 %

Kematen:
Wahlbeteiligung: + 15,21 %
VP: 2014: 33,88 % / 2019: 38,27 % / + 4,39 %
SP: 2014: 19,17 % / 2019: 15,58 % / - 3,59 %
FP: 2014: 14,12 % / 2019: 14,33 % / + 0,21 %
Grüne: 2014: 18,87 % / 2019: 19,71 % / + 0,84 %
NEOS: 2014: 9,36 % / 2019: 10,19 % / + 0,83 %
KPÖ: 2014: 2,53 % / 2019: 0,48 % / - 2,05 %
EUROPA:1,44 %

Mutters:
Wahlbeteiligung: + 12,40 %
VP: 2014: 34,57 % / 2019: 44,98 % / + 10,41 %
SP: 2014: 15,34 % / 2019: 10,04% / - 5,30 %
FP: 2014: 15,71 % / 2019: 12,58 % / - 3,13 %
Grüne: 2014: 19,41 % / 2019: 21,42 % / + 2,01 %
NEOS: 2014: 9,61 % / 2019: 10,04 % / + 0,43 %
KPÖ: 2014: 1,29 % / 2019: 0,13 % / - 1,16 %
EUROPA: 0,80 %

Natters:
Wahlbeteiligung: + 15,91 %
VP: 2014: 35,79 % / 2019: 43,54 % / + 7,75 %
SP: 2014: 12,92 % / 2019: 11,06 % / - 1,86 %
FP: 2014: 14,39 % / 2019: 14,55 % / + 0,16 %
Grüne: 2014: 23,43 % / 2019: 19,56 % / - 3,87 %
NEOS: 2014: 8,49 % / 2019: 9,90 % / + 1,41 %
KPÖ: 2014: 1,11 % / 2019: 0,58 % / - 0,53 %
EUROPA: 0,81

Oberperfuss:
Wahlbeteiligung: + 16,22 %
VP: 2014: 33,10 % / 2019: 43,95 % / + 10,85 %
SP: 2014: 20,14 % / 2019: 18,45 % / - 1,69 %
FP: 2014: 11,72 % / 2019: 11,40 % / - 0,32 %
Grüne: 2014: 18,48 % / 2019: 16,97 % / - 1,51 %
NEOS: 2014: 10,90 % / 2019: 8,09 % / - 2,81 %
KPÖ: 2014: 1,79 % / 2019: 0,70 % / - 1,09 %
EUROPA: 0,44 % %

Ranggen:
Wahlbeteiligung: + 14,16 %
VP: 2014: 38,94 % / 2019: 46,68 % / + 7,74 %
SP: 2014: 14,95 % / 2019: 12,61 % / - 2,34 %
FP: 2014: 17,45 % / 2019: 14,16 % / - 3,29 %
Grüne: 2014: 13,71 % / 2019: 18,14 % / + 4,43 %
NEOS: 2014: 9,66 % / 2019: 7,30 % / - 2,36 %
KPÖ: 2014: 1,25 % / 2019: 0,66 % / - 0,59 %
EUROPA: 0,44 %

Sellrain:
Wahlbeteiligung: + 12,23 %
VP: 2014: 50,00 % / 2019: 43,80 % / - 6,20 %
SP: 2014: 20,49 % / 2019: 32,85% / + 12,36 %
FP: 2014: 13,19 % / 2019: 11,44 % / - 1,75 %
Grüne: 2014: 10,76 % / 2019: 5,60% / - 5,16 %
NEOS: 2014: 4,17 % / 2019: 4,67 % / + 0,70 %
KPÖ: 2014: 0,35 % / 2019: 0,73 % / +0,38 %
EUROPA: 0,73 %

St. Sigmund im Sellrain:
Wahlbeteiligung: + 20,52 %
VP: 2014: 69,77 % / 2019: 67,12 % / - 2,65 %
SP: 2014: 4,65 % / 2019: 10,96 % / + 6,31 %
FP: 2014: 13,95 % / 2019: 15,07 % / + 1,12 %
Grüne: 2014: 0 / 2019: 2,74 % / + 2,74 %
NEOS: 2014: 2,33 % / 2019: 2,74 % / + 0,41 %
KPÖ: 2014: 2,33 % / 2019: 0 / - 2,33 %
EUROPA: 1,37%

Unterperfuss:
Wahlbeteiligung: + 11,46 %
VP: 2014: 51,11 % / 2019: 58,46 % / + 7,35 %
SP: 2014: 8,89% / 2019: 12,31 % / + 3,42 %
FP: 2014: 20,00 % / 2019: 18,46 % / - 1,54 %
Grüne: 2014: 8,89 % / 2019: 4,62 % / - 4,27 %
NEOS: 2014: 8.89 % / 2019: 6,15 % / - 2,74 %
KPÖ: 2014: 2,22 % / 2019: 0 / - 2,22 %
EUROPA: 0

Völs:
Wahlbeteiligung: + 15,40 %
VP: 2014: 27,80 % / 2019: 36,34 % / + 8,54 %
SP: 2014: 18,92 % / 2019: 17,80 % / - 1,12 %
FP: 2014: 18,09 % / 2019: 16,10 % / - 1,99 %
Grüne: 2014: 18,76 % / 2019: 18,96 % / + 0,20 %
NEOS: 2014: 9,21 % / 2019: 8,71 % / - 0,50 %
KPÖ: 2014: 2,22 % / 2019: 0,77 % / - 1,45 %
EUROPA: 1,32 %

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen