Neustart
Die Langlaufloipe Axams-Birgitz ist wieder da!

Freude bei den Initatoren: Bgm. Markus Haid, Michael Kirchmair, Karl Wackerle, Bgm. Christian Abenthung, Georg Haid und Martin Kapferer (v.l.n.r.)
5Bilder
  • Freude bei den Initatoren: Bgm. Markus Haid, Michael Kirchmair, Karl Wackerle, Bgm. Christian Abenthung, Georg Haid und Martin Kapferer (v.l.n.r.)
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Gute Nachrichten für die vielen Langlauf-Fans in der Region sowie für sportbegeisterte Gäste: Die Langlaufloipe zwischen Axams und Birgitz konnte – vorläufig auf diese Saison befristet – wieder eingerichtet werden!

Die Freude ist auf beiden Seiten groß, bestätigen die Bürgermeister Christian Abenthung aus Axams und Markus Haid unisono: "Es ist großartig, dass es gelungen ist, in diesem Gebiet die Loipe wieder aktivieren zu können. Danke an alle, die dazu beigetragen haben."

55 Grundbesitzer

Den größten Beitrag dazu leisteten der Axamer Sportausschuss-Obmann Michael Kirchmair, der Birgitzer Ortsbauernobmann Georg Haid und der Axamer Ortsbauernobmann Vizebgm. Martin Kapferer. Sie haben die Gespräche mit den Grundbesitzern auf der Fläche im Süden von Axams/Birgitz (hinter dem Freizeitzentrum) geführt, die in Zusammenarbeit mit der Landes-Landwirtschaftskammer erfolgreich verlaufen sind. Keine leichte Aufgabe  – schließlich handelt es sich hier um 55 Eigentümer, die jetzt grünes Licht gegeben haben. "Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank", so Michael Kirchmair. "Es gab überall ein angenehmes Gesprächsklima und wir sind sehr froh, diese Loipe wieder anbieten zu können."  Es gab also grünes Licht für den Birgitzer Langlaufexperten Karl Wackerle, der die Anregung für die Initiative gab und bei der praktischen Umsetzung federführend beteiligt war.

Hoffnung auf Verlängerung

Die Zustimmung der Grundbesitzer gilt für diese Saison. Danach will man nach übereinstimmender Meinung zusammen mit den Initiatoren die Situation analysieren. "Wir sind guter Hoffnung, dass es zu keinen Verunreinigungen durch die Benützer oder zu sonstigen Vorfällen kommt," so Michael Kirchmair. "Es ist schließlich unser gemeinsames Ziel, diese tolle Loipe auch in Zukunft anbieten zu können."

Loipe – kein Spazierweg

Auch ein Appell an die Wanderfreunde soll zur Verlängerung beitragen: "Das ist eine Langlaufloipe, aber kein Spazierweg – weder im Winter und schon gar nicht im Frühjahr", so der Axamer Ortsbauernobmann Vizebgm. Martin Kapferer. "Dieser Aufruf geht auch an alle Hundebesitzer. Hier handelt es sich nicht um Freilaufflächen, sondern um Grundstücke, die jetzt aufgrund des großen Entgegenkommens der Besitzer ausschließlich für den Langlaufsport genutzt werden können!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen