Sport-Highlight
Die Sellraintaler Wildsau startet wieder!

Um Punkt 10 Uhr erfolgt am Sonntag, dem 10. März der Startschuss für die 17. Int. Sellraintaler Wildsaustaffel!
4Bilder
  • Um Punkt 10 Uhr erfolgt am Sonntag, dem 10. März der Startschuss für die 17. Int. Sellraintaler Wildsaustaffel!
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Der Sportverein Sellrain unter Obmann Heinz Kapferer hat den Countdown gestartet. Am Sonntag, dem 10. März geht in Praxmar die 17. Auflage der Internationalen Sellraintaler Wildsaustaffel über die Bühne!

"Bald ist es wieder soweit: Am 10. März geben die Viererteams bei der mittlerweile schon zur Tradition gewordenen Wildsaustaffel im Sellraintal wieder alles und beweisen Kraft, Ausdauer und Durchhaltevermögen", schreibt LH Günther Platter in seinem Vorwort des umfangreichen Programmheftes.
Obmann Heinz Kapferer und sein Team organisieren bereits zum 17. Mal des spektakulären Mannschaftsbewerb in der einmaligen Naturkulisse des Sellraintales.

Das Programm

Der Massenstart der Aufsteiger erfolgt um 10 Uhr am Parkplatz in Praxmar (1.685 m). Die Strecke führt über den SChönbichl (2.348 m) auf die Scharte unterhalb der Lampsenspitze (2.800 m, Höhenunterschied 1.115 m). Dort wird an die Abfahrer übergeben, die zum Ausgangspunkt zurückkehren. Hier erfolgt die Übergabe an die zweiten Aufsteiger, deren Ziel die Scharte unterhalb des Zischgelegipfels (2.800 m, Höhenunterschied 1.195 m) ist. Anschließend werden die zweiten Abfahrer mit Höchstgeschwindigkeit das Ziel am Parkplatz Praxmar ins Visier nehmen.
Zielschluss ist um 14 Uhr, die Flower-Zeremonie für die besten drei Staffeln in der Damen und Herrenklasse findet um 13.30 Uhr statt und die Siegerehrung ist um 15 Uhr im Zielgelände angesetzt.

Alle Infos gibt es auf www.wildsaurennen.com

Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen