Drei Mal torlos in der Landesliga

Der FC Sellraintal beendete die Auswärtsserie mit einem vollen Erfolg in Sautens.
  • Der FC Sellraintal beendete die Auswärtsserie mit einem vollen Erfolg in Sautens.
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Man sollte bekanntlich immer das Gute voranstellen – leider halten sich die Erfolgsmeldungen von den Fußballplätzen in sehr engen Grenzen. Das soll aber die Freude des FC Raika Grinzens nicht trüben. Nachdem es zuvor die feierliche Einweihung des neuen Kunstrasens gegeben hatte (einen Bericht darüber finden Sie HIER), zeigten sich die Kicker von ihrer besten Seite. Dabei gab es keinen Gegner der leichten Sorte – mit dem SV Navis kam der Tabellenzweite auf den Lichten Boden, der dort aber an einem Fußball-Festtag nichts zu bestellen hatte. Die Heimischen, die an 12. Stelle liegend freie Sicht in den Tabellenkeller hatten, ließen keine Zweifel an wiedergewonnener Spielstärke im eigenen Stadion aufkommen und setzen sich mit einem 4:2-Erfolg glänzend in Szene.
Vollauf zufrieden darf man auch beim FC Sellraintal sein: Die "Auswärts-Tournee" mit drei Spielen in gegnerischen Stadien wurde mit einem 3:2-Sieg in Sautens abgeschlossen. Mit zehn Punkten aus den letzten vier Spielen haben sich die Sellraintaler in den Top-3-Plätzen der Tabelle sesshaft gemacht – und jetzt freut man sich einfach wieder mal auf ein Heimspiel!

Minusbilanz

In den oberen Spielklasse gibt es nix Positives vom Fußball-Samstag: In der Tiroler Liga mussten sich sowohl der SV Bäcker Ruetz Kematen (1:4 in Imst) als auch der SV Völs (1:2 auf eigener Anlage) geschlagen geben. Einziger Trost: Bei den Gegner handelte sich um die Nummern 3 und 4 in der aktuellen Tabelle – ergo waren das ganz harte Brocken!
Drei Nullnummern gab es in der Landesliga West: Matrei ist für den FC Koch Türen Natters kein guter Boden. Wurde dort in der Vorsaison der Aufstieg vergeigt, so setzte es aktuell eine 1:0-Niederlage. Die Voraussetzungen haben sich allerdings geändert. Waren die Wipptaler in der Vorsaison nur knapp dem Abstieg entronnen, so rangieren sie jetzt auf Rang 2 in der Tabelle.
Nach den zuletzt gezeigten Leistungen durfte mit einer Niederlage für Axams bei den heimstarken Milsern gerechnet werden – diese fiel mit 0:3 auch entsprechend deutlich aus. Wertvollen Boden hat auch der SV Oberperfuss verloren. Der Tabellenletzte SPG Innsbruck-West zählte durchaus zu jenen Gegnern, die man im eigenen Stadion schlagen muss. Mit der 1:2-Niederlage versäumten es die Oberperfer, einen klaren Abstand zum Tabellenende zu schaffen.
Zur mageren Bilanz trugen auch der SV Götzens (Bezirksliga West) mit einer 0:4-Niederlage in Landeck und der SV Völs Ib mit dem 2:4 auf eigener Anlage gegen die Ib-Auswahl der SPG Innsbruck ihren negativen Teil bei!

UPC Tirol Liga:
Imst – Kematen 4:1 (1:0)
Tor: Kuen
Völs I – Kundl 1:2 (0:1)
Tor: Lanziner

Landesliga West:
Matrei  – Natters 1:0 (1:0)
Oberperfuss  – SPG Ibk. 0:1 (0:1)
Mils – Axams 3:0 (2:0)

Bezirksliga West:
Grinzens – Navis 4:2 (2:1)
Tore: S. Madersbacher, Jetzinger, Maier, Oberschmied
Landeck – Götzens 4:0 (0:0)

1. Klasse West:
Sautens – Sellraintal 2:3 (1:2)
Tore: Holzknecht, E. Schlögl, F. Schlögl

2. Klasse Mitte:
Völs Ib – SPG Ibk. Ib 2:4 (1:2)
Tore: Stevanovic, Fischthaler
Natters Ib spielfrei

Anpfiff
UPC Tirol Liga:
SVI (15.) – Völs I (10.)
So., 8.10., 11 Uhr, Wiesengasse
Kematen (8.) – Reichenau (2.)
So., 8.10., 11 Uhr, Kematen

Landesliga West:
Axams (10.) – Matrei (2.)
Fr., 6.10., 18 Uhr, Axams
Natters I (6.) – Oberperfuss (11.)
Sa., 7.10., 16 Uhr, Natters

Bezirksliga West:
Ötz (14.) – Grinzens (9.)
Sa., 7.10., 16.30 Uhr, Ötz
Patsch/E. (5.) – Götzens (9.)
Sa., 7.10., 17 Uhr, Patsch

1. Klasse West:
Sellraintal (3.) – Rum (14.)
Sa., 7.10., 16 Uhr, Sellrain

2. Klasse Mitte:
Natters Ib (7.) – Völs Ib (6.)
Sa., 7.10., 13.30 Uhr, Natters

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen