"Girls Hockey Day" in Götzens

Der "Girls Hockey Day" findet in Götzens statt – und alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
2Bilder
  • Der "Girls Hockey Day" findet in Götzens statt – und alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Seit Herbst 2019 gibt es beim Tiroler Eishockey Verband einen neuen Vorstand. Erstmals wurde auch eine Damenreferentin kooptiert: Michaela Pasquazzo (Gründerin des ersten Dameneishockeyvereins Tirol DEHC Red Angels Tirol/Innsbruck) organisiert jetzt einen "Girls Hockey Day"!

Mehr Mädels am Puck

Die Ziele formuliert die neue Damenreferentin wie folgt: "Wir möchten mehr Mädchen zum Eishockeysport bringen und mehrere Damenvereine gründen. In weiterer Zukunft sollte in jeder Frauenliga ein Tirol Verein oder eine Tiroler Auswahl vertreten sein."

Gemeinsames Training

Der "Girls Hockey Day" findet am Montag, dem 10. Februar in der Eissporthalle Götzens (Neu-Götzner-Straße 48) um 10 Uhr statt (Dauer bis ca. 14 Uhr). "Es geht hier um das Kennenlernen untereinander sowie der Damenmannschaften", so Michaela Pasquazzo. "Außerdem gibt es ein gemeinsames Training sowie auch ein Spiel. Selbstverständlich können sich interessierte Mädchen und Eltern über das Angebot in Vereinen und Schulen informieren. Zum Ausklang gibt es auch eine Jause!"
Nähere Infos: Michaela Pasquazzo, Tel. 0676/5318822 oder per E-Mail unter michaela.pasquazzo@gmx.at

Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Der "Girls Hockey Day" findet in Götzens statt – und alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Klares Ziel: Mehr Mädchen sollen zum Eishockeysport gebracht werden.
Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen