Gold für Ruetz bei den Österreichischen Meisterschaften

4Bilder

Ruetz Riccarda holt die Goldmedaille bei den Österreichischen Meisterschaften der Naturbahnrodler, Schwester Emma gewinnt Bronze

Großartiges Wochenende für die Geschwister Ruetz aus Sellrain. Bei den ÖsterreichischenSchüler-und Jugendmeisterschaften in Prein a.d. Rax/NÖ können Riccarda und Emma Ruetz von der Renngemeinschaft Oberperfuss/Sellrain gleich zwei ÖM Medaillen gewinnen. Mit klaren Bestzeiten in allen Trainings- und in beiden Wertungsläufen war Riccarda eine Klasse für sich, sie gewinnt die Jugendklasse II und holt sich den Österreichischen Jugend-Meistertitel im Naturbahnrodeln. Auch ihre Schwester Emma überzeugt als jüngste Teilnehmerin im Starterfeld und freut sich über die ÖM-Bronzemedaille bei den Schülern und belegt Platz 2 in der Schülerklasse I.

Der Tiroler Rodelverband war mit insgesamt 15 Kindern bei den Österreichischen Meisterschaften am Start und gewinnt, dank der hervorragenden Nachwuchsarbeit in den Vereinen, insgesamt 8 von 12 möglichen Medaillen. Am Programm stehen in dieser Saison noch die Tiroler Meisterschaft in Ried i. Oberinntal und als Höhepunkt die FIL-Weltjugendspiele in Latsch/ITA.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen