Fußball-Cup
Kein Überraschung – Natters siegt in Axams!

Philipp Pfurtscheller (blaue Dress) wurde gut bewacht – letztlich sorgte er aber mit zwei Toren für die Entscheidung!
29Bilder
  • Philipp Pfurtscheller (blaue Dress) wurde gut bewacht – letztlich sorgte er aber mit zwei Toren für die Entscheidung!
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Der Papierform nach war die Ausgangslage klar – und auch das Ergebnis war an sich keine Überraschung. Der Tiroler Ligist FC Koch Türen Natters siegte gegen die Gebietsliga-Spielgemeinschaft Axams/Grinzens im Ruifach-Stadion zu Axams mit 2:0!

Die SPG darf den heurigen Cup-Bewerb trotz des Ausscheidens gegen den hochklassigen Nachbarn als Erfolgskapitel verbuchen. In der ersten Hälfte war nämlich kaum ein Klassenunterschied sichtbar. Die Heimischen versuchten es mit jenem Anfangselan, der auch in der Vorwoche gegen Matrei an den Tag gelegt wurde. Große Chancen blieben aus – aber auch die Natterer kamen nur zu wenigen guten Gelegenheiten.
Nach dem Seitenwechsel legten die Gäste einen Gang zu. Den Unterschied machte wieder einmal einer, der bereits viele Spiele entschieden hat. Natters-Sturmtank Philipp Pfurtscheller köpfte in der 57. Minute zur Führung ein – und als Patrick Madersbacher in der 68. Minute vorzeitig vom Feld musste, wurde es für die Hausherren ganz schwer. Da zeigte sich die ganze Routine der in vielen Tiroler-Liga-Kämpfen gestählten Natterer, die zusehends stärker wurden und fast ständig im Ballbesitz waren. Der SPG blieb nicht mehr viel anderes übrig, als sich mit allem, was zur Verfügung stand, den rollenden Angriffen entgegenzuwerfen und auf gelegentliche Konter zu hoffen. Der Erfolg blieb diesmal aus, aber auch die Natterer konnten erst in der Nachspielzeit den Sack zumachen, als Pfurtscheller mit seinem zweiten Tor die Tür zur nächsten Cuprunde endgültig öffnete.

Einen Bericht über die erfolgreichen Sicherheitsmaßnahmen im Stadion finden Sie hier:

Ruifach-Stadion: So geht Veranstaltungsmanagement!

Weitere Ergebnisse

Der Völser SV ließ in Seefeld keinerlei Zweifel am Aufstieg aufkommen.Franz Gruber, Serfafin Kollegger, Florian Köll und Ramo Buljubasic sorgten für eine 4:0-Pausenführung.Cendrim Jahaj legte in der zweiten Halbzeit noch zwei Tore zum 6:0-Endstand nach.
Thaur – SV Beton Weber Oberperfuss: Samstag, 1.8., 18 Uhr, Thaur
Oberhofen – SV Bäcker Ruetz  Kematen: Samstag, 1.8., 19 Uhr, Oberhofen

Anpfiff

Am 7./8. August beginnt wieder die Meisterschaft in den Fußballligen. Die HYPO Tirol Liga beginnt mit einem Kracher: Natters empfängt Kematen!

HYPO Tirol Liga:
NattersKematen
Fr., 7.8., 18.30 Uhr, Natters
Völs – Kirchbichl
Sa., 8.8. 18 Uhr, Völs

Landesliga West:
Oberperfuss – Matrei
8.8., 17 Uhr, Oberperfuss

Gebietsliga West:
Tarrenz – SPG Axams/Grinzens
Sa., 8.8., 18 Uhr, Tarrenz
Längenfeld – Götzens
Sa., 8.8., 18 Uhr, Längenfeld

1. Klasse West:
Telfs 1b – Sellraintal
Sa., 8.8., 18 Uhr, Telfs

2. Klasse Mitte:
Natters 1b – Hippach 1b
So., 9.8., 17 Uhr, Natters
2. Klasse West:
Völs 1b – Grins
Sa., 8.8., 15.30 Uhr, Völs

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen