Derby-Hit
Kematen setzt sich gegen Völs durch

Sam Abfalterer nahm die Völser Hürden und brachte die Kemater in Führung.
24Bilder
  • Sam Abfalterer nahm die Völser Hürden und brachte die Kemater in Führung.
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Das wie immer hart umkämpfte Tiroler Liga-Derby zwischen den Nachbarn SV Bäcker Ruetz Kematen und Völser SV endete am Dienstagaben (Nachtragsspiel) mit einem knappen 2:1-Erfolg der Blues!

Nach den zuletzt guten Leistungen durfte man die Völser leicht favorisieren. In der Anfangsphase schien sich dies auch zu bewahrheiten. Die Gäste waren oft im Ballbesitz, während sich die Hausherren bemühten, ins Spiel zu kommen. Der erste nennenswerte Angriff war dann sogleich erfolgreich, als Sam Abfalterer für die Führung der Blues sorgte. Die Gastgeber kamen zusehends besser ins Spiel – und als Maximilian Plattner knapp vor der Halbzeit einen Freistoßball zur Überraschung der Völser Abwehr versenkte, schien eine Vorentscheidung gefallen. Dazu kam noch das Verletzungspech: Mario Lanziner und Fabio Zizi mussten noch in der ersten Hälfte vom Feld.
Die zweite Halbzeit verlief hochgradig spannend, woran die Blues ihren Anteil hatten. Zwei Top-Chancen gleich zu Beginn blieben ungenützt. Zudem schwächten sich die Kemater selbst: Markus Plunser kam in der 64. Minute, musste in der 71. Minute nach einer Tätlichkeit aber mit der roten Karte wieder vom Feld. In der 81. Minute gelang Franz Gruber der Anschlusstreffer für die Völser, zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen