Medaillenregen für die Kemater Karatekids

Das sind die "Medaillenhamster" des ShuHaRi Karatevereins Kematenauf einen Blick!
5Bilder
  • Das sind die "Medaillenhamster" des ShuHaRi Karatevereins Kematenauf einen Blick!
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Vor kurzem fand in Innsbruck die diesjährige Österreichische Meisterschaft im Traditionellen Karate statt. Der ShuHaRi Karateverein Kematen bilanzierte am Ende des Tages ein geradzu sensationelles Ergebnis: 6x Gold, 8x Silber und 6x Bronze!
Erfolgreichster Teilnehmer war der 11-jährige Kemater Noa Stein, der neben den drei Einzelsiegen mit seinen Teamkollegen Lenny Barrett und Tobias Falkner auch noch Gold im Teambewerb holen konnte!
Die jüngsten Teilnehmer bei dieser ÖM und somit auch jüngsten Medaillengewinner waren Marialena Aldemchki (6 Jahre), Aylin Schmid (7 Jahre) und Daniella Aldemchki (9 Jahre) die gemeinsam im Teambewerb den hervorragenden 3. Platz erreichten!

Die Medaillengewinner in den Einzelbewerben (Kata, Kumite und Fuku Go):

Noa Stein (3x Gold), Shayene Filipovic (1x Gold, 2x Silber), Elias Gaßler (3x Silber), Annika Tauber (1x Silber), Sandro Wieser (2x Bronze), Johanna Schlögl (1x Bronze)

Die Medaillengewinner im Teambewerb:
Noa Stein, Lenny Barrett, Tobias Falkner (Gold Team Kata Kinder männlich 2)
Rene Willam, Nico Lafer, Simon Gatscher (Gold Team Kata Kinder mixed 1)
Elias Gaßler, Sandro Wieser, Johanna Schlögl (Silber Team Kata Kinder männlich 2)
Maximilian Soldat, Marcel Zangerl, Simon Gatscher (Silber,Team Kata Kinder mixed 1)
Julian Jungmann, Luca Simeoni, Valentin Hörtnagl (Bronze, Kata Kinder männlich 2)
Annika Tauber, Shayene Filipovic, Larissa Filipovic (Bronze, Team Kata Kinder weiblich 2)
Marialena Aldemchki, Daniella Aldemchki, Aylin Schmid (Bronze, Team Kata Kinder mixed 1)

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen