19. April
Verkehrsbehinderung durch Radsport-Highlight

Der Anstieg von Kematen nach Axams brachte bei der WM 2018 viele Teilnehmer an ihre Grenzen!
2Bilder
  • Der Anstieg von Kematen nach Axams brachte bei der WM 2018 viele Teilnehmer an ihre Grenzen!
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Dass in Tirol die Fans der Radsport-Szene zu Hause sind, wurde bei der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Nun steht wieder ein Höhepunkt im Radsportkalender: Vom 19.-21. April 2021 macht die „Tour of the Alps“ Halt in Tirol.

Rundkurs durch die Region

Ein neuerlicher Leckerbissen für alle Radsportfans, die speziell bei der ersten Etappe der "Tour of the Alps" in unserer Region voll auf ihre Kosten kommen. Diese führt am Montag, dem 19. April 2021 von Brixen nach Innsbruck. Durch das Wipptal fahren die Rad-Stars in die Tiroler Landeshauptstadt – dort angekommen, wartet aber noch ein richtiger Kracher: Der Rundkurs Innsbruck-Völs-Kematen-Axams-Birgitz-Völs-Innsbruck wird zwei Mal absolviert. Der Anstieg von Kematen nach Axams gilt als besondere finale Härteprüfung. Dieser war bereits beim Mannschaftszeitfahren der Weltmeisterschaft von Innsbruck 2018 Teil der Strecke und brachte dort viele Teilnehmer an ihre Grenzen!

Der Rundkurs am Ende der ersten Etappe bringt die Rad-Stars zwei Mal in unsere Region (Bild: WM 2018, Gewerbepark Axams)
  • Der Rundkurs am Ende der ersten Etappe bringt die Rad-Stars zwei Mal in unsere Region (Bild: WM 2018, Gewerbepark Axams)
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Verkehrsbehinderung

Damit einher gehen allerdings auch Verkehrsbehinderungen, die man sich bereits jetzt vormerken sollte. Am 19. April ist in der Zeit zwischen ca. 14 Uhr und 15.30 Uhr auf den Landesstraßen von Völs nach Kematen, von Kematen nach Axams, von Axams nach Birgitz und Götzens und am Götzner Strassl mit Anhaltungen bzw. Sperren zu rechnen.

Lesen Sie alles über die spektakukäre Radveranstaltung in diesem Bericht:

„Tour of the Alps“ gastiert in Tirol

www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Der Anstieg von Kematen nach Axams brachte bei der WM 2018 viele Teilnehmer an ihre Grenzen!
Der Rundkurs am Ende der ersten Etappe bringt die Rad-Stars zwei Mal in unsere Region (Bild: WM 2018, Gewerbepark Axams)
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen