Auszeichnung für Unternehmerin aus Zirl

V.l.n.r.: Peter Lieber (VÖSI - Sparx Systems), Christian Rupp (Land Tirol), Sabrina Vill (westSite), Alfred Gunsch (UBIT Tirol)
  • V.l.n.r.: Peter Lieber (VÖSI - Sparx Systems), Christian Rupp (Land Tirol), Sabrina Vill (westSite), Alfred Gunsch (UBIT Tirol)
  • Foto: Constantinus Club/Eppensteiner
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Der österreichische Unternehmerpreis „Constantinus Award“ des WKO-Fachverbandes UBIT (Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT) wurde vor kurzem bereits zum 15. Mal in Kitzbühel verliehen. Es wurden insgesamt 146 Projekte in sieben Kategorien eingereicht, von denen pro Kategorie sechs Projekte nominiert wurden.
Sabrina Vill hat mit ihrem Unternehmen "westSite" mit Firmensitz in Zirl in der Kategorie Informationstechnologie den dritten Platz erreicht. Es handelte sich um die einzige Auszeichnung im heurigen Jahr für ein Projekt aus Tirol.

Webplattform

Das Projekt „Webplattform zur Unterstützung der Freiwilligenkoordination“ wurde im Auftrag des Landes Tirol – Abteilung Landesentwicklung und Zukunftsstrategie – umgesetzt. Diese Abteilung ist für die Koordination zwischen Freiwilligen, die Stellen suchen und Organisationen, die Freiwillige suchen zuständig. "Für diesen Zweck haben wir die Freiwilligendatenbank entwickelt, um diese Auswahl- und Matching-Prozesse zu verbessern und zu beschleunigen, erklärt Sabrina Vill. "Die hier verwalteten Freiwilligen, Organisationen und Stellen werden anhand einer komplexen Berechnung unter Berücksichtigung von Region, Interessen, Zeitaufwand, mögliche Wochentage usw. gematcht, so dass dem Benutzer am Ende die passendsten Datensätze in absteigender Reihenfolge präsentiert werden. Die durch diesen automatisierten Prozess gewonnene Zeit kann in die optimale Betreuung der Freiwilligen investiert werden."

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen