Götzens zeigt Initiative
„Dahoam“ einkaufen in Zeiten von Corona

Mit vereinten Kräften für die Götzner Wirtschaft: Bgm. Josef Singer, LA Sophia Kircher und WB-Obfrau Nicole ellinger
  • Mit vereinten Kräften für die Götzner Wirtschaft: Bgm. Josef Singer, LA Sophia Kircher und WB-Obfrau Nicole ellinger
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Gemeinsamer Aufruf von Bgm. Josef Singer, LA Sophia Kircher und WB-Obfrau Nicole Ellinger, das heimische Angebot von Liever- und Abholserviceleistungen verstärkt zu nützen!

Die Corona-Krise stellt die Gesellschaft und damit auch die Unternehmen vor eine enorme Herausforderung. Vorfinanzierte Produkte konnten in den letzten Wochen oft nicht verkauft werden. Viele Unternehmer haben darauf aber reagiert: „Viele Betriebe in unserer Gemeinde bieten inzwischen kontaktlose Liefer- und Abholservices an. Vom Handel über Gastrobetriebe bis zum Handwerk, wie z.B. Büroprofi Gaspari, das Blumenstüberl oder Auf An Sprung.

Anmeldung bei Gemeinde

Oft werden auch Gutscheine verkauft, die nach dem Öffnen der Geschäfte wieder eingelöst werden können“, erklärt Bgm. Josef Singer aus Götzens. Er ruft alle Unternehmen, die aktuell ihre Leistungen anbieten, auf, sich für eine übersichtliche Liste bei der Gemeinde telefonisch (05234/ 32 202) bzw. per E-Mail (gemeinde@goetzens.tirol.gv.at) zu melden. Das Ziel: „Die Information noch besser über die Homepage der Gemeinde zur Bevölkerung bringen und die Plattform auch in Zukunft als Leitfaden zu nutzen“, erklärt Singer.

Gute Infrastruktur

Götzens bietet eine gute Infrastruktur, die jetzt sichtbar wird. Dazu WB-Obfrau Nicole Ellinger: „Gerade in Zeiten wie diesen, lernt die Bevölkerung das lokale Angebot unserer Unternehmer und die ausgezeichnete Infrastruktur zu schätzen“. Sowohl die Unternehmer lernen sich untereinander besser kennen wie auch die Bevölkerung das lokale Angebot, sieht Ellinger auch eine große Chance in der Krise. „Ich bin überzeugt, dass wir dieses Netzwerk innerhalb unserer Gemeinde auch in Zukunft verstärkt nutzen werden“, erklärt die junge Unternehmerin vom Alp Art Hotel. Für alle, die für Ostern noch ein Geschenk suchen, hat Ellinger noch einen Tipp: „Mit einem Gutschein eines Betriebes der Region, bereitet man nicht nur den Beschenkten Freude, sondern unterstützt auch die heimische Wirtschaft!“

LA Kircher: „Ein positiver Ruck geht durch das Land“

Das Land Tirol hat die Plattform www.wirkaufenin.tirol sowohl für Tiroler Unternehmen als auch alle Konsumenten ins Leben gerufen. „Auf dieser Plattform haben sich schon viele Unternehmen aus unserer Region eingetragen“, freut sich LA Sophia Kircher und ergänzt: „Gerade jetzt ist es für die heimische Wirtschaft wichtiger denn je, dass wir unsere Tiroler Unternehmen unterstützen. Das tun die Menschen auch – wir sehen, dass in vielen Bereichen ein positiver Ruck durch das Land geht. Das spüren wir auch richtig im westlichen Mittelgebirge.“ Kircher appelliert daher an die Bevölkerung diese Möglichkeit zu nutzen, um die Region auch wirtschaftlich in dieser herausfordernden Zeit weiter zu unterstützen.

Hier finden Sie alle regionalen Firmen der Plattform in einer übersichtlichen Aufstellung:

Unsere regionalen Firmen bei "Wir kaufen in Tirol"

Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen