Erneuter Medaillenregen für Bäcker Ruetz

3Bilder

Die Weihnachtsspezialitäten des Bäcker Ruetz sind ausgezeichnet. Und das nicht nur auf das individuelle Geschmackserlebnis bezogen, sondern auch auf die neuerliche Prämierung durch eine internationale Feinschmeckerjury. Denn wie jedes Jahr stellte Tirols Genussbäcker Ruetz seine Stollen- und Zeltenspezialitäten bei der internationalen Stollenprüfung im deutschen Bingen vor, wo die Produkte der Meisterbetriebe aus ganz Europa bewertet werden. Dass alle sechs Spezialitäten des Bäcker Ruetz gekrönt wurden, ist ein einzigartiger Erfolg und eine weitere Bestätigung dafür, dass man höchste Qualitätsansprüche schmecken kann! Mit Gold prämiert wurden der Tiroler Zelten (750g und 330g), der Blattlzelten (600g und 330g), der Champagnerstollen (550g und 220g).

Erstklassige Qualität

Jedes Jahr im Spätherbst findet die Prämierung der besten Stollen und Zelten aus ganz Europa statt. Bäckermeister aus aller Herren Länder reichen ihre weihnachtlichen Gebäckspezialitäten ein, um sie von einer hochkarätigen Jury aus Fachexperten bewerten zu lassen. Und zwar mit dem Ziel, die strenge Prüfung möglichst mit einer Top-Platzierung zu bestehen – steht diese Auszeichnung doch für erstklassige Produktqualität im internationalen Vergleich.

Stollen und Zelten – Gebäck mit Tradition

Der Stollen und der Zelten haben eine lange und vor allem symbolträchtige Geschichte. Als Gebildbrot, wie Gebäck in bestimmten Formen zu traditionellen Anlässen bezeichnet wird, dürfen sie auf keiner Weihnachtstafel fehlen. Auch beim traditionsverbundenen Bäcker Ruetz gibt es keine Weihnachtszeit ohne Stollen und Zelten. Schon seit den Anfängen des Bäckereibetriebes vor über 115 Jahren wird das köstlich Backwerk in den himmlischsten Variationen dargeboten. Das deliziöse Brauchtumsgebäck ist eine jener Spezialitäten des Hauses, die mit besonders viel Liebe und feinstem Geschmackssinn zu immer neuen Kompositionen arrangiert werden. Für ein Gebäck, in dem so viel Liebe steckt, sind natürlich nur die allerbesten Zutaten gut genug. Die unverkennbar flaumig-kompakte Konsistenz verdankt sich der schonungsvollen Verarbeitung von (Bäckermeister-)Hand, die dem Teig unnachahmliche Qualitäten entlockt. Dass es sich um ein Meisterstück aus Tirol handelt, erkennt man außerdem an der feinen Kruste, die so typisch für die Ruetz-Stollen und Zelten ist. Ob Champagnerstollen oder Tiroler Zelten bzw. Blattlzelten – das traditionsreiche Festtagsgebäck vom Tiroler Bäckermeister Ruetz betört den Gaumen mit jedem Bissen. Und das nicht nur bei der Stollenmeisterschaft!

Informiert in den Tag starten!

Mit der espresso-App bist du immer und überall top-informiert! Jetzt downloaden und mit etwas Glück eine Nespresso-VERTUO-Kaffeemaschine gewinnen!

Zum Gewinnspiel

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen