11.11.2016, 19:56 Uhr

20. Axamer Adventmarkt: „Der Baum hilft“

Der Axamer Adventmarkt mit vielen Standln und einem tollen Programm wird heuer zum 20. Mal organisiert.

Jubiläumsstimmung vor dem Traditionsereignis, dass seit zwei Jahrzehnten stattfindet!

Jubiläumsstimmung herrscht beim heurigen Axamer Adventsmarkt, der vom Freitag, 2. Dezember bis Sonntag, 4. Dezember stattfindet. Unter dem neu gegründeten Verein „Der Baum hilft“ präsentiert die allseits bekannte und quirlige Organisatorin und Obfrau Sabine Nagl zusammen mit Obmann-Stv. Gerhard Lechner ein bunt gemischtes, sehenswertes Weihnachtsprogramm und auch die eine oder andere Neuheit.

Altbewährter Standort

Mittelpunkt des Axamer Adventsmarktes ist nach wie vor das Areal beim Musikpavillon. Dort wird es viele Verkaufsstandln, ein Kinderkarussel, einen Streichelzoo, den schon traditionellen Christbaummarkt und ein Angebot kulinarischer Klassiker wie Blattl’n, Kiachl’n, Kastanien und vieles andere mehr geben.

Feierliche Eröffnung

Feierlich eröffnet wird die Veranstaltung heuer erstmals von einer Schar kleiner Engeln und Hirten der Kindergartengruppe Sylvester-Jordan-Straße. „Festlich, traditionell und schwungvoll“, lautet das musikalische Motto am heurigen Adventsmarkt. Von stimmigen Weihnachtsweisen bis hin zur schon legendären "Schlagerweihnacht" wird jede Menge Musik geboten. Mit dabei sind das Duo Mann-O-Mann, Ernst Holzmann, Sängerin Iris, Gruppen der Musikhauptschule, die Mutterer Zirbeler, die Götzner Anklöpfler sowie die Linedance-Gruppe.
Der Lindensaal bietet wieder Platz für das Weihnachtsspiel der Kindergartler Lizumstraße und in der "Kaffeestub'n" beim Pavillon werden spannende Weihnachtsgeschichten erzählt und mit Thomas musiziert. Die Ausstellung „Kunsthandwerk“ und die Vinzenz-Gemeinschaft haben heuer im Pfarrsaal eine neue Heimat gefunden.

Siggi & Markus live

Fixer Bestandteil beim Weihnachtsmarkt: Der „Einheimische“ und der „Zuagroaste“! Markus Linder und Siggi Haider geben sich am Sonntag, dem 4. Dezember, um 11 Uhr im Volkstheatersaal die Ehre und feiern mit Sabine Nagl 20 Jahre Adventmarkt und das 10-jährige Jubiläum der Organisatorin.
Achtung: Kartenreservierung ab sofort von 18 bis 20 Uhr unter Tel.: 0699 121 70 156 (Sabine Nagl).
Der Reinerlös des Axamer Adventmarktes kommt wie immer in Not geratenen Axamern zugute!

Das Programm

Freitag, 2.12.2016:
16 Uhr, Pavillon: Engel & Hirten eröffnen den Adventmarkt
17 Uhr, Pavillon: Musikalische Darbietung der MHS Axams
18.30 Uhr, Pavillon: Musikkapelle Axams
19.30 Uhr, Pavillon: "Jeder gegen Jeden" – weihnachtliche Popsongs

Samstag, 3.12.2016:
14 Uhr, Lindensaal: Weihnachtsspiel
15 Uhr, Pavillon: Musikkapelle Axams
15.30 Uhr, Lindensaal: Weihnachtsspiel
16 Uhr, Pavillon: Musik mit Viktoria, Alina & Felix
17 Uhr, Pavillon: Linedance
18.30 Uhr, Pavillon: Musikkapelle Axams
19.30 Uhr, Pavillon: Schlagerweihnacht

Sonntag, 4.12.2016:
11 Uhr, Volkstheatersaal: Kabarett mit Linder & Haider
12.30 Uhr, Pavillon: Musikkapelle Axams
14 Uhr, Pavillon: Gramarter Bläser
15 Uhr, Kaffeestub'n: Weihnachtsgeschichten und Musik mit Thomas
15.30 Uhr, Pavillon: Götzner Anklöpfler
16.30 Uhr, Pavillon: Mutterer Zirbeler
18.30 Uhr, Pavillon: Musikkapelle Axams

Programm im Pfarrsaal

(Vinzenzgemeinschaft & Künstler)
Samstag, 3.12.2016:
14.30 Uhr: Musikkapelle Axams
15 Uhr: Viktoria, Alina & Felix
16.30 Uhr: Honser Zwoagsang
18 Uhr: Musikkapelle Axams

Sonntag, 4. Dezember:

10.30 Uhr: Baderbichl Zwoagsang
12.30 Uhr: Weihnachtsmelodien mit Lisa (Harfe)
13.30 Uhr: Musikkapelle Axams
15 Uhr: Gramarter Bläser
16.30 Uhr: Götzner Anklöpfler
17.30 Uhr: Mutterer Zirbeler

Samstag und Sonntag: Streichelzoo und Kinderkarussell
Samstag (15 bis 17 Uhr und Sonntag (14 bis 16 Uhr: Pony-Kutschenfahrten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.