19.10.2017, 11:44 Uhr

8. Tiroler Honigprämierung in Kematen

Über 300 Honige wurden eingereicht und bewertet – die Prämierung findet am kommenden Sonntag statt. (Foto: Archiv)

Der Bienen-Züchter-Zweigverein Innsbruck und Umgebung feiert das 125-Jahr-Jubiläum im Rahmen eines Fest-Wochenendes!

Bereits zum 8. Mal wurde vom Landesverband für Bienenzucht in Tirol zusammen mit der Imkerschule Imst eine Bewertung der Tiroler Honige ausgeschrieben. Über 300 Honige wurden zu diesem Wettbewerb eingereicht. Im Labor der Imkerschule wurden die Honige untersucht und einer sensorischen Bewertung unterzogen. Außerdem wurde die Aufmachung und Etikettierung entsprechend dem Lebensmittelrecht kontrolliert.
"Der Sinn des Wettbewerbes ist weniger der „Wettkampf“, sondern das Interesse der Imkerinnen und Imker, ob ihr Honig den hohen Qualitätsstandards unseres Tiroler Honigs entspricht", erklärt Reinhard Hetzenauer, Obmann des veranstaltenden Vereins. Der Bienen-Züchter-Zweigverein Innsbruck und Umgebung feiert an diesem Wochenende auch sein 125-Jahr-Jubiläum. Die Veranstaltung erstreckt sich an diesem Wochenende vom 20. bis 22. Oktober und findet im Haus der Gemeinde in Kematen statt.
Die Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen.

Das Programm:

Honigmarkt:
Freitag, 20. Oktober und Samstag, 21. Oktober 2017; ab 13:00 Uhr:
* Verschiedene Honige und sonstige Bienenprodukte werden angeboten
* Verkostung von verschiedenen Honigen
* Kinderprogramm: Kerzen drehen, Wildbienenhotel bauen, …
* Alles Wissenswerte über Bienen wird vermittelt
Am Freitag, dem 20 .Oktober wird das Programm von der  Inntalerpartie der k.u.k. Postmusik Tirol umrahmt.
Am Samstag, dem 21. Oktober finden um 14:00 Uhr und um 16:00 Uhr Kurzvorträge zum Thema Apitherapie durch den Präsidenten der österr. Gesellschaft für Apitherapie, IM Anton Reitinger statt.

125 Jahre BZZV-Innsbruck - Jubiläumsversammlung:
Samstag, 21. Oktober 2017, 18:30 Uhr:
* Grußworte und Rückblick auf die Vereinsgeschichte
* Grußworte der Ehrengäste
* Festvortrag von IM Anton Reitinger: Apitherapie – Bienenprodukte für die Gesunderhaltung des Menschen

8. Tiroler Honigwettbewerb:
Sonntag, 22. Oktober 2017:
* 11:00 Uhr: Frühschoppen mit der Inntalerpartie der Postmusik beim Musikpavillon
* 13:30 Uhr: Begrüßung durch Bgm. Rudolf Häusler und Prämierung der erfolgreichen Imkerinnen und Imker
Ehrenschutz: Vizebürgermeister Christoph Kaufmann, Innsbruck und Bürgermeister Rudolf Häusler, Kematen
Für Speis und Trank ist gesorgt!
FREIER EINTRITT BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.