28.12.2017, 22:02 Uhr

Anhänger verloren – Alkohol auf der Fahrbahn!

Aufleger ohne Zugfahrzeug in Schräglage mit schwerwiegenden Folgen für die Ladung! (Foto: zeitungsfoto.at)
Am 28.12.2017, gegen 09:40 Uhr löste sich durch vermutliche unsachgemäße Ankoppelung  in der Valiergasse in Innsbruck die Verbindung zwischen einem Sattelzugaufleger und dem Zugfahrzeug. Der Aufleger blieb auf der Fahrbahn stehen und kippte durch das Gewicht  nach vorne. Dies hatte zur Folge, dass auch die gesamte Ladung nach vorne rutschte und die Stirnwand des Auflegers beschädigte.
Die  Ladung (div. Alkoholika) wurde zum größten Teil beschädigt und verteilte sich auf der Fahrbahn. Die Verschmutzung der Fahrbahn wurde vomn Mitarbeitern des Bauhofs beseitigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.