07.06.2017, 14:12 Uhr

Die Tiroler Feuerwehren messen sich in Silz

Teamarbeit, Tempo, Präzision, Hochspannung: Der 55. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb in Silz hat alles zu bieten!

Beim 55. Tiroler Landes-Feuerwehrleistungsbewerb Silz wird ein Top-Programm geboten!

Der Landes-Feuerwehrleistungsbewerb bildet jährlich den Höhepunkt im Bewerbswesen des Landes-Feuerwehrverbandes Tirol. Beim 55. Landesbewerb begibt man sich quasi auf historischen Boden, weiß Michael Haslwanter, Kommandant der freiwiliigen Feuerwehr Silz: "Es bedeutet für uns eine große Ehre, da bereits der 1. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb im Jahr 1963 und der 10. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb im Jahr 1972 in Silz durchgeführt wurden."
Auf ihn und seine Mitglieder wartet eine organisatorische Großaufgabe: Es werden an die 3000 Feuerwehrmitglieder aus Tirol, Südtirol, Bayern und den restlichen Österreichischen Bundesländern sowie 2000 weitere Gäste erwartet.

Aufgabenstellung

Die Bewerbsgruppen aus nah und fern messen sich in verschiedenen Klassen um die Leistungabzeichen in Bronze und Silber. Dabei ist ein "Regelangriff" durchzuführen, bei dem perfekte Teamarbeit, Schnelligkeit und Präzision höchste Priorität haben. Anschließend gilt es noch, einen Staffellauf zu absolvieren – für die Zuschauer gibt es hier ebenfalls viel zu sehen: Alle acht Gruppenmitglieder müssen auf die Bahn und bewältigen in voller Montur jeweils 50 Meter – übergeben wird kein Staffelholz, sondern ein Strahlrohr.
Am Samstag wartet dann noch ein besonderes Highlight: Beim Fire Cup matchen sich die besten Bewerbsgruppen im K.O.-System – los geht's hier um 15 Uhr.
Selbstverständlich wird auch ein tolles Rahmenprogramm geboten (siehe unten).

Alle weiteren Infos gibt es auf www.landesbewerb2017.at

Freitag, 9. Juni 2017
:

15.00 Uhr: Eröffnung des 55. Landes-Feuerwehrleistungsbewerbes durch den Landes-Feuerwehrkommandanten LBD Ing. Peter Hölzl

15.30 Uhr: Beginn des Leistungsbewerbes

Im Festzelt:
19.00 Uhr: Musikkapelle Silz
20:00 Uhr: High Voltage mit Musikkapelle Silz
21:00 Uhr: Partyband „High Voltage“
22:30 Uhr: Partyband „DREIRAD“

Samstag, 10. Juni 2017:

08.00 Uhr: Fortsetzung des Leistungsbewerbes
12:00 Uhr: Auslosung Fire Cup im Festzelt
13.30 Uhr: Ende des Leistungsbewerbes

15.00 Uhr: Beginn Fire Cup
19.00 Uhr: Abschluss des 55. Landes- Feuerwehrleistungsbewerbes
Überreichung der Ehrenpreise, Einholen der Bewerbsfahne, Defilierung und Ausmarsch der Bewerbsgruppen, Abholung der Urkunden und Leistungsabzeichen

Im Festzelt:
13.30 Uhr: Band „BERGALARM“ im Festzelt
20.30 Uhr: Band „DIE PFUNDSKERLE“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.