27.06.2016, 13:43 Uhr

Ein Fest der Kameradschaft

Die ausgezeichneten Langzeitobmänner mit den prominenten Gratulanten. (Foto: Stadlwieser)
Vor kurzem feierte die Kameradschaft Götzens seine 4. Bezirkswallfahrt. Im Anschluss an den gemeinsamen Gottesdienst gab die Festansprachen und Ehrungen. Bezirksobmann Peter Mair und der Präsident des Tiroler Kameradschaftsbundes, Herrmann Hotter, zeichneten mit Siegfried Muigg aus Navis, Martin Leitner aus Vals-St. Jodok, Adolf Wind aus Hall und Walter Lechner aus Götzens vier langjährige Vereinsobmänner aus.
Es folgten die Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal samt Ehrensalve der Schützenkompanie Götzens, ein landesüblicher Empfang und den Festumzug mit Defilierung. LR Johannes Tratter, der Götzner Bgm. Josef Singer und der Axamer LA Rudolf Nagl wohnten der Veranstaltung neben anderen Ehrengästen bei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.