22.10.2017, 19:35 Uhr

Ein lautes Hobby in Gries im Sellrain

Hier droht Ungemach – der künftige Pensionist ist in Vorbereitung für die Ausübung eines lauten Hobbys! (Foto: Heimatbühne)

Heimatbühne zeigt humorig auf, was passiert, wenn man einem Pensionisten nicht in Ruhe lässt!

Auf der Heimatbühne Gries im Sellrain wird es jetzt richtig laut. Natürlich nur imneuesten Stück, das demnächst zur Aufführung kommt.
Die brisanten Fakten: Anton Knopf wird bald Pensionist und freut sich schon riesig darauf. Endlich kann er sein Leben in vollen Zügen genießen: morgens lange ausschlafen, den ganzen Tag faulenzen, ausgiebig schlemmen und 1-2 Bier trinken – es dürfen auch schon mal ein paar mehr sein. Damit das Pensionistenleben nicht plötzlich über Anton hereinbricht, beschließt er, einige Vorzüge schon jetzt in Anspruch zu nehmen. Da hat er aber die Rechnung ohne seine Frau Helga gemacht! Sie hat ganz andere Vorstellungen, nämlich Sport, Diät und ein schönes Hobby. Um sich dem zu entziehen, hat Anton sich selber ein Hobby ausgesucht und zwar ein lautstarkes, das die ganze Familie nervt. Als auch noch ein Verbrechen passiert, ist Antons Welt komplett aus den Fugen.

Termine:

Freitag, 10. November, Samstag, 11. November, Freitag, 17. November und
Samstag, 18. November 2017, Beginn jeweils um 20:15 Uhr im Gemeindesaal.
Kartenreservierung Tel. 0664/30 20 538 freie Platzwahl)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.