30.11.2017, 21:49 Uhr

Es weihnachtet im Bauernladen

(Foto: HBLFA)

Der schuleigene Bauernladen an der HBLFA Tirol in Kematen rüstet sich für die Adventszeit.

Dort wird in direkter Vermarktung eine große Vielfalt an landwirtschaftlichen, selbsterzeugten Produkten angeboten. Anbau, Verarbeitung und Verkauf finden am landwirtschaftlichen Lehrbetrieb statt, der seit dem Jahr 2010 biologisch bewirtschaftet wird.  Zusätzlich werden im praktischen Unterricht „Küchenführung“ Kekse, Kuchen, Torten und aus frisch gemahlenem Getreide Brot hergestellt. Im Praxisunterricht „Milchverarbeitung“ werden weiters Frischkäse, Topfen, Butter und verschiedene Sorten Yoghurt erzeugt.
Passend zur Weihnachtszeit können auch handgefertigte „flüssige“ Geschenke erworben werden. Von Mitarbeitern des Schulbetriebs wurden aus dem Obst der eigenen Plantage Schnäpse, Liköre und Säfte produziert und von den SchülerInnen liebevoll verpackt.
Abgerundet wird die Produktpalette mit verschiedenen Tees, Kräutern und Gemüse-Produkten, welche im Gartenbau-Unterrichtet angebaut, geerntet und zum Verkauf vorbereitet wurden.
Der Bauernladen der HBLFA Tirol am Standort Kematen hat jeden Donnerstag von 15:30 bis 18:00 Uhr geöffnet (ausgenommen: Ferien- und Feiertage).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.