27.10.2017, 21:17 Uhr

Gelungener Start für "EMMA" Axams

Beste Stimmung: Markus Linder, Simon Cede und Kurt Wackernell ließen es richtig krachen! (Foto: privat)

Der neu gegründete Elternverein der Mittelschule und Musikmittelschule Axams stellte sich mit einem musikalischen Leckerbissen vor.

Das Team des Elternverein der Mittelschule und Musikmittelschule Axams – kurz "EMMA" – stellte sich vor kurzem vor. Obfrau Chizzali Sandra, Schriftführer Gerhard Eismayr und Kassierin Marion Gröbl hatten dazu ein spezielles Auftakt-Highlight zu bieten: Das Markus Linder Trio bot bei einem "5-Uhr-Tee" eine mitreißende Show in der Aula der Neuen Mittelschule. Für das reichhaltige Buffet sorgten die Eltern selbst.
Das Publikum war von Markus Linder, Simon Cede und Kurt Wackernell begeistert und honorierte die Darbietung mit viel Applaus. Die eingeladenen Gäste aus dem Bereich des Landeselternverbandes Tirol, Pflichtschulinspektor Friedl Klingenschmid und Direktor Hans-Peter Lassnig gratulierten zu einer gelungen Veranstaltung.
"In Zukunft sind weitere Veranstaltungen geplant, um den Verein EMMA auf solide und finanziell starke Beine zu stellen", informiert Obfrau Sandra Chizzali. So soll im Jänner ein Workshop für Eltern zum Thema „Mobbing“ und im zweiten Semester ein klassisches Konzert mit Prof. Max Bauer aus Birgitz stattfinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.