08.10.2017, 12:43 Uhr

GOLD, SILBER & BRONZE für unsere Feuerwehren

Unter den strengen Augen der Bewerter musste die Atemschutztrupps zahlreiche Aufgaben bewältigen! (Foto: Würtenberger)

Alle angetretenen Atemschutztrupps erledigten ihre jeweilige Aufgaben mit Bravour!

Insgesamt acht Trupps aus den Feuerwehren Axams, Grinzens, Götzens, Kreith und Mutters traten am vergangenen Samstag zur Atemschutzleistungsprüfung an. Um das begehrte Abzeichen zu erlangen, mussten alle Trupps die Stationen (schriftliche Wissenskontrolle, Ausrüsten des Trupps, Menschenrettung, Brandbekämpfung und Aufrüsten der Geräte) mit möglichst wenigen Fehlern innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters absolvieren.
Die Erfolgsmeldung ließ nicht auf sich warten und zeigte das großartige Niveau unserer Feuerwehren: Alle angetretenen Trupps konnten die Prüfungen erfolgreich absolvieren und ihr jeweiliges Leistungsabzeichen in der Stufe Bronze, Silber oder Gold entgegennehmen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.