01.10.2017, 20:52 Uhr

Heimische Produkte vom Bauernmarkt

Der Kulturausschuss: Mag. Robert Schmutzer, Obfrau Sabine Jäger, Maria Stern und Angelika Zaise (v.l.n.r.) mit dem Team vom Annengarten.
Mutters: Musikpavillon | Kulinarische Schmankerln, handgefertigte Schnitzereien und wohlriechende Seifen – bei der Premiere des 1. Bauern- und Kreativmarktes in Mutters war für Jedermann etwas dabei.
Unter der Leitung von Obfrau Sabine Jäger veranstaltete der Kulturausschuss Mutters am vergangenen Wochenende einen Markttag mit heimischen Produkten. Im Angebote standen nicht nur regionalen Lebensmitteln wie frisches Gemüse, Obst, Eier, Käse- und Wurstprodukte, sondern auch modische Kleidungsstücke und kunstvoll verzierte Handwerksstücke aus Filz. Besonders der liebevoll gefertigte Heu- und Blumenschmuck war bei den Besuchern sehr beliebt. Für die Feinschmecker unter den Besuchern bot der Stand der der Mutterer Bäuerinnen eine wahre Gaumenfreude. Diese kredenzten ihre selbstgemachten Kiachl und sorgten damit für einen kulinarischen Höhepunkt. Neben den Schmankerln, den kreativen Kunstwerken und dem Auftritt der Mutterer Schuachplattler sorgte das Erfolgsduo Schreier & Tusch für die musikalische Untermalung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.