22.11.2017, 21:05 Uhr

Irish Christmas Festival übersiedelt nach Weer

Mit "CONNLA" wird eine der jungen Top-Bands aus Irland im urigen Tennen des Donauerhofs in Weer aufspielen. (Foto: Connla)

Nach vielen Jahren im Blumenpark Seidemann gibt es jetzt eine neue Location für die Top-Bands aus Irland!

Das "Irish Christmas Festival" begeisterte viele Jahre lang im Blumenpark Seidemann das Publikum. Das Festival geht weiter – übersiedelt heuer aber nach Weer. Im  urigen Tennen des "Donauerhofs" wird die Agentur "Weltenklang" am Mittwoch, dem 29. November ab 20 Uhr zwei volle Konzert-Sets von zwei aussergewöhnlichen irischen Ensembles bieten.
Einerseits gibt es ein Wiedersehen mit Alan Kelly, dem irischen Großmeister am „piano-accordeon”, der mit seiner „Gang” zu den weltweit meistgebuchten irischen Acts gehört und auch bei Peter Gabriels WOMAD-Festival in Australien zu den Höhepunkten gehörte.
Aus dem schier unerschöpflichen „Talente-Pool” Irlands wurde mit dem Ensemble "CONNLA" eine der großen neuen Bands verpflichtet. Spielfreude, Können, tolles Repertoire und ein Klang aus einem Guß sind die Markenzeichen der Band, die heuer bei den „Live Ireland Music Awards” als BEST NEW GROUP 2016 ausgezeichnet wurde.
Detail am Rande: Ab 19 Uhr und in der Pause gibt es zum Guinness Bier unter anderem ein "irish stew" (beef), Whisky aus einer Brennerei aus der Nähe, Traditionelles und Hausgemachtes aus der Umgebung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.