07.08.2017, 11:33 Uhr

Kanonensalut zum Jubiläum der Aldranser Schützen

Kanonensalut hoch über Innsbruck aus Anlass des 60-Jahr-Jubiläums der Schützenkompanie Aldrans.

Festakt der Sonnenburger-Kompanie mit einem außergewöhnlichem Höhepunkt!

Der Wettergott meint es heuer im östlichen Mittelgebirge nicht gerade gut mit den Veranstaltern. Der Aufmarsch zum Festakt anlässlich des 60-Jahr-Jubiläums der Schützenkompanie Aldrans fand bei strömenden Regen statt. Spätestens zu jenem Zeitpunkt, an dem hoch über Innsbruck der Salut der Kanonen donnerte, lugte aber sogar die Abendsonne wieder hervor. Die Kanoniere der Schützenkompanien, darunter auch jene des Bataillons Sonnenburg, standen beim Festakt am Samstag im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Im Anschluss an den Wortgottesdienst gab es beim "Kanonentreffen" unter dem Kommando des Aldranser Hauptmanns Reinhard Braunhofer ein beeindruckendes Szenario. Obmann Hubert Rösch konnte sowohl am Samstag als auch am Sonntag zahlreiche Ehrengäste und Gratulanten, darunter auch Viertelkommandant Tirol Mitte, Mjr. Andreas Raas, Bataillon-Sonnenburg-Kdt. Mjr. Anton Pertl, Bgm. Johannes Strobl, Bundesmarketenderin Franziska Jenewein u .v. a. m. begrüßen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.