28.03.2017, 13:18 Uhr

Kultur- und Musikfreunde Birgitz: Die Vielfalt der Klarinettenmusik

Wann? 02.04.2017 20:00 Uhr

Wo? Kultursaal , Birgitz AT
Professor Maximilian Bauer (vorne, 2. v.r.) und seine Studierenden bringen in Birgitz die Vielfalt der Klarinette zu Gehör. (Foto: privat)
Birgitz: Kultursaal | Unter dem Motto „Klarinettissimo - Vielfalt der Klarinettenmusik“ setzt der „Verein der Musik-und Kulturfreunde Birgitz“ seine erfolgreiche Konzertreihe mit dem nun schon 134. Konzert fort. Der Obmann des Vereins, Maximilian Bauer, Professor am Tiroler Landeskonservatorium und Univ. Doz. an der Universität Mozarteum, gestaltet mit Studierenden seiner Klasse am Sonntag, den 2. April 2017 um 20 Uhr im Kultursaal Birgitz ein Kammerkonzert, in dem viele Facetten der Klarinettenmusik beleuchtet werden.
Der Bogen der musizierten Werke spannt sich von Händel, Mozart, Brahms, Dvorak bis Gershwin und Bernstein. Mit ihm musizieren Wolfgang Unterkircher, Maria Schmid, Anna Weithaler, Lea Vögele, Stefan Hassl, Thomas Mittermair, Magdalena Pedarnig, Magdalena Steinberger und Magdalena Wetscher.
Der Verein freut sich über regen Besuch, wie immer bei freiwilligen Spenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.