06.09.2017, 20:05 Uhr

Kultur.Werk.Axams – Ein neuer Verein für kulturelle Nahversorgung

Claudia Hochreiter (Schriftführerin), Conny Barwick (Kassierin) und Dagmar Grohmann (Obfrau) sehen sich mit dem Kultur.Werk.Axams als kulturelle Nahversorgerinnen in Axams und der Region. (Foto: laradesign)

Die Vereinslandschaft im Mittelgebirge ist seit kurzem um ein Mitglied reicher!

Der Kulturverein „Kultur.Werk.Axams“ nahm seine Tätigkeit auf und widmet sich der „kulturellen Nahversorgung“ im Dorf. Vereinsgründerinnen sind die Axamer Gemeinderätin und Unternehmensberaterin Dagmar Grohmann, die Unternehmerin Kornelia Barwick und Claudia Hochreiter. „Axams nimmt für uns eine besondere Position ein. Es liegt am Land, aber doch ganz nah an der Stadt, im Spannungsfel(d zwischen traditionellen Erwartungen und urban geprägten Vorstellungen. Das sehen wir als große Chance, interessante Kulturprojekte zu entwickeln, die Begegnungen, Austausch und Gemeinsamkeit ermöglichen. Damit wollen wir das traditionelle Kulturangebot im Ort um ein spannendes neues Angebot ergänzen. Schließlich soll kulturelle Nahversorgung so vielfältig sein wie die Bewohner*innen unseres Dorfes“, erklären die Vereinsgründerinnen ihre Motivation, sich für eine innovative Kultur am Land zu engagieren.
Vereinshomepage: www.kultur-werk-axams.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.