28.09.2014, 19:36 Uhr

Kunst aus Mutters sorgte für Aufsehen

Initiatorin GR Sabine Jäger (3.v.l.) mit einigen der ausstellenden KünstlerInnen in der "Bürgersaal-Galerie"
Kulturausschussobfrau GR Sabine Jäger (WIR Mutterer) hatte eine Idee, die einiges an Vorarbeit erforderte. Am vergangenen Samstag wurden sie ihr Team aber für die tolle Initiative belohnt. Die Gemeinschaftsausstellung "Kunsthandwerk in Mutters" lockte viele Besucher in den Bürgersaal, wo viele HobbykünstlerInnen ihre Werke zeigten. Gemälde, Fotos, Schnitzereien, Stickereien, Metallkunst u.v.a.m. legten Zeugnis von der Kreativität der HobbykünstlerInnen ab. U.a. zeigte auch der aus Mutters stammender Künstler Mag. Christian Mayr seine Arbeiten, der über die Hobbykunst bereits weit hinaus ist und dessen Kunstwerke international Anklang finden.
U.a. zeigte sich auch Bgm. Hansjörg Peer von der Vielfalt der Werke begeistert, wobei der Erlös eines Kuchenbuffets dem Uganda-Projekt "Perspektive für Kinder" von Thomas und Elisabeth Fuchs (www.perspektivefuerkinder.at) zugute kam.
Machen Sie hier einen Rundgang durch die "Mutterer Kunstgalerie"!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.