17.10.2016, 08:48 Uhr

Lanser Ehrensalve für Bundespräsident a.D.

Heinz Fischer, Günther Platter und Mjr. Fritz Tiefenthaler beim Abschreiten der Lanser Front. (Foto: Saurer)

Festakt anlässlich der Verabschiedung von Heinz Fischer mit Sonnenburger-Beteiligung!

Mit Beendigung der zweiten Amtsperiode trat Dr. Heinz Fischer am 8. Juli 2016 als Bundespräsident in den wohlverdienten Ruhestand. Vor kurzem wurde der nunmehrige Bundespräsident außer Dienst von der Schützenkompanie Lans (Bataillon Sonnenburg) im Beisein von Landeshauptmann Günther Platter, Landeskommandant Major Mag. Fritz Tiefenthaler und weiteren Wegbegleitern aus Tirol würdig verabschiedet. Mit dem landesüblichen Empfang wurde er aber auch für seine künftige Aufgabe als Gastprofessor an der Universität Innsbruck und als Freund Tirols willkommen geheißen!
Der Obmann der Schützenkompanie Lans, Landeskommandant-Stellvertreter Major Christian Meischl, kommandierte die Abordnungen, die Schützenkompanie Lans begeisterte mit einer exakten Ehrensalve. Auch der Ehren-Landeskommandant Major DI Dr. Alois Partl, selbst aktives Mitglied der Schützenkompanie Lans, wohnte dem Empfang bei und „rückte“ in Tracht aus.







Auch Major Mag. Fritz Tiefenthaler, Landeskommandant im Bund der Tiroler Schützenkompanien, dankte im Namen der Tiroler Schützen dem Bundespräsidenten a. D. für seine Verbundenheit zu Tirol. Dr. Heinz Fischer und seine Gattin Margit wiederum waren über den traditionellen Empfang der Schützenkompanie Lans, Bundesmusikkapelle Lans und dem Ausrücken des höchsten Tiroler Feldzeichens, der Bundesstandarte, erfreut und gerührt. Dabei unterstrich auch Dr. Heinz Fischer seine engen Beziehungen zu Tirol: „Ich komme immer gerne nach Tirol! Ich habe viele Freunde hier und habe auch mit der Gastprofessur eine schöne Verpflichtung. Den Traditionsabordnungen danke ich herzlich für den beeindruckenden Empfang.“

Der Obmann der Schützenkompanie Lans, Landeskommandant-Stellvertreter Major Christian Meischl, kommandierte die Abordnungen, die Schützenkompanie Lans begeisterte mit einer exakten Ehrensalve. Auch der Ehren-Landeskommandant Major DI Dr. Alois Partl, selbst aktives Mitglied der Schützenkompanie Lans, wohnte dem Empfang bei und „rückte“ in Tracht aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.