19.02.2015, 20:01 Uhr

MPREIS Natters bleibt im Fokus

Ingrid Heinz (links) und Laszlo Lepp (Mitte) erklärten dem TV-Team aus Südkorea die Funktionsweise des Passivhaus-Supermarkts in Natters. (Foto: MPREIS)

Südkoreanischer TV-Sender berichtet über neuen MPREIS Passivhaus-Supermarkt in Natters!

Der MPREIS Supermarkt in Natters bleibt weiter im Fokus ausländischer Gäste:
Ein TV-Team aus Südkorea weilte vor kurzem in Tirol., um mehrere energiesparende Gebäude im Passivhaus-Stil in Innsbruck und Umgebung kennen zu lernen und dem Fernsehpublikum vorzustellen.

Koreaner holen sich Anregungen in Tirol

Um sich aus erster Hand zu überzeugen, wie sich bereits errichtete Bauwerke im Passivhaus-Standard in der Praxis behaupten, haben die Gäste einige Gebäude besichtigt und die Bauherren dazu befragt.
Erste Station war dabei der Passivhaus-Supermarkt von MPREIS in Natters. Laszlo Lepp vom Passivhaus Institut Innsbruck begleitete das Filmteam. Fazit: Die Passivhaus-Bauweise ist nicht nur bei Wohngebäuden bestens einsetzbar, sondern auch bei funktionalen Bauwerken wie einem Supermarkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.