01.11.2015, 18:06 Uhr

Musical in Ranggen: Jugend auf der Bühne

(Foto: privat)

Die Jugendmusikkapelle Ranggen inszeniert und spielt "Das Madl aus der Stadt"!

Die Jugendmusikkapelle inszenierte unter der Regie des Autors Daniel Maizner (Jugendreferent MK Ranggen – er hat auch die musikalische Leitung inne) ein Musical! Das ist die gute Nachricht! Für alle, die noch keine Karten haben, gibt es aber auch weniger erfreuliche News: Sämtliche vier Vorstellungen, die im Turnsaal Ranggen über die Bühne gehen werden, sind bereits restlos ausverkauft!


Gesamtkunstwerk

Wir bleiben natürlich beim Erfreulichem: „Das Madl aus der Stadt“ ist ein tolles Gesamtkunstwerk aus Schauspiel, Musik, Gesang und Text mit spitzen Pointen. Klar ist auch eines: Ein selbst geschriebenes Musical auf die Bühne zu bringen – das war nicht nur eine gewagte Idee, es war und ist eine gigantische Aufgabe.
Mit dabei sind nicht nur die "musikalischen Aushängeschilder" Hanna Maizner (Hauptrolle) und Nora Baumann. Auch viele weitere junge Ensemblemitglieder begeistern restlos und lassen bei diesem Spektakel keine Wünsche offen. Ebenso fügen sich auch die Verantwortlichen für die Band, Licht- und Tontechnik, Bühnenbild allen anderen Bereichen in die Erfolgsgeschichte ein.

Restkarten?

Wie erwähnt: Die Vorstellungen (7.11., 8.11., 20.11. und 22.11.) sind ausverkauft – auf der Homepage www.musical-ranggen.at finden aber alle, die doch noch dabeisein wollen, einen klitzkleinen Hoffnungsstrahl: "Es könnte sein, dass es eventuell noch vereinzelt Restkaren an der Abendkasse gibt!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.