28.12.2017, 00:26 Uhr

Mutters: Crash nach Überholmanöver

(Foto: zeitungsfoto.at)
Am 27.12.2017 gegen 18.00 Uhr lenkte ein 36-jähriger Mann seinen PKW auf der Landesstraße 304 von Götzens kommend in Richtung Mutters, wobei er  versuchte, einen vor ihm  fahrenden LKW zu überholen. Das Manöver misslang –  der Pkw prallte frontal gegen  ein entgegenkommendes Auto eines 29-jährigen Lenkers. Durch die Wucht des Zusammenstoßes zog sich der überholende Lenker Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Hall eingeliefert. Der Lenker des zweitbeteiligen Fahrzeuges blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, ebenso wurden zwei weitere Fahrzeuge durch herumfliegende Fahrzeugteile beschädigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.