09.04.2017, 21:51 Uhr

Neun Jahre jung und schon ein Schützenkönig!

Was für ein Duell am Schießstand: Manuel und Sandro Mair in voller Tracht und mit gewaltiger Schießleistung! (Foto: Saurer)

Manuel Mair aus Natters holte sich beim Sonnenburger Jungschützenschießen die Königskette!

Mit dem Bataillonsschießen startete der Nachwuchs der "Sonnenburger" in das Schützenjahr 2017! 61 Jungmarketenderinnen und Jungschützen stellten am Schießstand in Natters ihre Treffsicherheit unter Beweis – und es gab auch eine Top-Sensation: Der erst 9-jährige Manuel Mair aus Natters holte sich mit 104,3 Titel und Kette!
Detail am Rande: Manuel und sein Zwillingsbruder Sandro – die optisch nicht zu unterscheiden sind – lieferten sich am Schießstand quasi ein "Duell im Doppelpack", und das auch noch in schmucker Tracht! Sandro musste sich zwar seinem Bruder geschlagen geben, war aber logischerweise der erste Gratulant!

Treffsichere Mädels

Dass die Jungmarketenderinnen den Burschen am Schießstand Paroli bieten, wurde eindrucksvoll unter Beweis gestellt! Selina Haller aus Patsch (99,6 Ringe), Flora Küng aus Kematen (97,6 Ringe) und Vorjahresschützenkönigin Nadine Strobl aus Aldrans (96,7 Ringe) ließen es richtig krachen!
Die Mannschaftswertung entschied das Team aus Aldrans mit einer ausgezeichneten Gesamtringzahl von 381,7 vor den Lokalmatadoren aus Natters (373,7) und der Equipe aus Sellrain (372,9) für sich! Den besten Tiefschuss platzierte der Sellrainer Jungschütze Marcel Weber mit einem Teilerwert von 15,6!

Stolzer Jugendchef


Der neu bestellte Bataillonsjungschützen-Betreuer Marco Untermarzoner aus Natters ist stolz auf ‚seine’ Schützlinge: „Es war ein gelungener Auftakt in das neue Schützenjahr für unseren Nachwuchs, aber auch für mich. Ich danke der ausführenden Kompanie Natters, allen Betreuerinnen und Betreuern und ganz besonders meinem Vorgänger Christoph Geiler!“

Die Preisverteilung nahm Bataillonskommandant-Stellvertreter Hptm. Mag. Christian Holzknecht mit Unterstützung des Natterer Vize-Bürgermeisters Wolfgang Kofler und des Hauptmanns der Natterer Schützen, Johann Mair, vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.