06.11.2017, 10:44 Uhr

Obdachlos im Heiligen Land Tirol

Alex, ein ehemaliger Obdachloser, erhielt immer wieder Unterstützung durch die Pfarre Völs. Seine Erlebnisse und Erfahrungen als Obdachloser schildert er berührend in einem selbst verfassten Buch. Der Autor will dabei anonym bleiben. Bernhard Gorgulla hat ihm den Druck des Buchs ermöglicht und wird Texte aus "Obdachlos im Heiligen Land Tirol" lesen. Lilo Galley und Vroni Schneider tragen eigene Mundarttexte vor. Die Lesung wird von Hangspieler Stefan Brecher musikalisch umrahmt.
Die Buchpräsentation, die am Donnerstag, dem 9.11., um 20 Uhr im Pfarrheim Völs stattfindet, wird von der Katholischen Pfarre Völs und dem Tiroler Mundartkreis – Tiroler Heimatpflege initiiert. Ein Kuchenbuffet lädt im Anschluss zum Verweilen und Diskutieren ein. Freiwillige Spenden werden zur Unterstützung Obdachloser verwendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.