19.11.2017, 15:21 Uhr

Oberperfer Höllentuifl feierten im Tuiflzelt

Nicht nur die Tuifl, sondern auch die Höllenfürstinnen sorgen bei den Fans für Begeisterung!

Mächtiges Rumoren bei der Jubiläumsshow – Tuifl und das Partyvolk waren in Stimmung!

Wenn ein Verein ein Jahrzehnt lang aktiv ist, muss gefeiert werden. Und wenn es sich dabei um einen Tuiflverein handelt, die bei ihren Aktivitäten größten Zulauf verzeichnen können, muss schon was ganz Besonderes her. Ergo war bei den Oberperfer Höllentuifln vor dem Vergnügen beinharte Arbeit angesagt: Am Liftparkplatz wurde ein Festzelt aufgestellt, um dem erwarteten Tuifl-Fan-Ansturm bewältigen zu können. Eine richtige Maßnahme – an zwei Abenden gab es ebendort Showtime und Party bis zum Abwinken. 14 Gruppen aus nah und fern waren auf der Showbühne vertreten, wobei es nicht nur Tuifl, sondern auch "Höllenfürstinnen" zu bestaunen gab. Die Tuiflvereine lassen sich ja immer wieder neue Choreografien einfallen. Im Vordergrund stehen dabei freilich meistens die Bestrafungen von unfolgsamen oder sonstwie auffälligen Zeitgenossen, die – so versichern die Tuifl – völlig berechtigt zur Rechenschaft gezogen werden. Zu sehen sind aber auch Showtänze, und wer im Publikum dabei nicht zum Zug kam, der durfte sich in den Auftrittspause auf der Tanzfläche zu bestem Dj-Sound austoben.
Eine spektakuläre Feier für die jubilierenden Höllentuifl und ein wahres Fest für alle Fans der tuiflischen Action!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.